Brücken bauen beim Zahnarzt

Wann? 23.10.2015 16:00 Uhr

Wo? Praxis Dr. Geidl, Gsteinacher Str. 23, 90592 Schwarzenbruck DE
offenes Ambiente, Funktionalität und Nachhaltigkeit sind die Eckpunkte des neuen Gebäudes
Schwarzenbruck: Praxis Dr. Geidl | Dr. Geidl stellt am 23. Oktober seine neue Praxis vor

Das Thema der offiziellen Eröffnung der Zahnarztpraxis Dr. Geidl in Schwarzenbruck beinhaltet viele schöne und spannende Aspekte: BRÜCKEN BAUEN. Natürlich hat ‚Brücken bauen‘ auch etwas mit Zahnarzt zu tun. Aber dies ist nur ein Teil der Geschichte.
Dr. Achim Geidl hat an der F.A.U. studiert, war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni-Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Erlangen, machte 2007 sein Staatsexamen und 2008 die Promotion zum Dr. med. dent. Nach einer Assistenzzeit in Oberbayern eröffnete Dr. Achim Geidl 2010 seine eigene Praxis in Schwarzenbruck. Womit wir wieder beim Thema wären: Jetzt – im Jahre 2015 – wird seine neue Praxis am neuen Standort in der Gsteinacher Straße 23 offiziell eröffnet.
Modernes, zukunftsorientiertes Ambiente, einhergehend mit Nachhaltigkeit und Verantwortung, kennzeichnen den Neubau. Auch inhaltlich wird der Leitgedanke „Brücken bauen“ fortgeführt. In der Praxis sind Ästhetik und Gesundheit sowie Leistung und Dienstleistung eng miteinander verbunden. Malkunst und Heilkunst – auch diese Verbindung schätzt Herr Dr. Geidl. Für die Eröffnung zeigt der Schwarzenbrucker Pop-Art-Künstler Fritz Schneider einige seiner Bilder. In einem entspannten Rahmen mit Führungen, Musik, mit etwas Kunst und viel guter Laune will Dr. Geidl und sein Team die neuen Räume und Gedanken für nachhaltiges Bauen und Leben der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. ‚Brücken bauen‘ für ein besseres Verstehen, ein besseres Miteinander und ein besseres Füreinander.
Ab 16:00 Uhr ist angerichtet beim ‚Brücken bauen‘ mit vielen interessierten und interessanten Besuchern. Dr. Geidl und sein Team freuen sich auf viele nette Gäste und einen erlebnisreichen Nachmittag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.