Waldschänke im Tiergarten sponsert Flüchtlinge

Glücklicher Moment im fremden Land
Nürnberg: Tiergarten | Eine besonders nette Geste Nürnberger Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen erwies der Wirt der "Waldschänke" im Nürnberger Tiergarten, Peter Noventa, am Samstag, dem 24. September 2016, gegenüber einer Gruppe von Flüchtlingen aus Syrien, Iran, Eriträa und Albanien, die mit einigen deutschen Begleitern einen Ausflug in den Nürnberger Tiergarten machten. Herr Noventa sponserte den Eintritt und ein Mittagessen in seiner "Waldschänke" für die 27-köpfige Gruppe und bescherte damit ein paar glückliche Stunden für diese Menschen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.