AOK informiert zu Facebook, Tischregeln und Pubertät

AOK Bundesverband
Die AOK hat neue Infotainment-Seiten für junge Eltern im Internet gestartet. Auf einer Mikrosite bietet die Gesundheitskasse zum Thema „Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“ unterhaltsame Informationen.

Mehrfach die Woche werden neue Inhalte zu den Themen Ernährung, Bewegung, Persönlichkeit und Gesundheit auf die Seite gestellt. „Interessierte Eltern erfahren beispielsweise, wie sie dem Nachwuchs am besten Obst und Gemüse schmackhaft machen, welche Tischregeln beim gemeinsamen Essen mit der Familie sinnvoll sind oder wie sie eine lebendige Freizeit gestalten“, erklärt Friedrich Adelmann von der AOK in Lauf.

Die Seite spricht aber auch ernste Themen an: Wie viel Wahrheit können Kinder, etwa nach einem Todesfall, vertragen? Wie kommen alle gut durch die Pubertät? Und was ist beim Umgang mit sozialen Medien wie Facebook zu beachten? Die Texte bieten Empfehlungen, die unter anderem in der AOK-Familienstudie 2014 herausgekommen sind. Die Zielgruppe ist groß: Bundesweit gibt es rund 11,2 Millionen Haushalte mit Kindern bis elf Jahren.

Internet-Tipp: Die Mikrosite findet man unter https://gesundheit.aok.de/.

Auf der Infotainment-Seite „Persönlichkeit“ spricht Philipp Lahm, Botschafter der AOK-Initiative "Gesunde Kinder - gesunde Zukunft", über Kinder, Vorbilder und Erziehung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.