Herbstliche Gaumenfreuden mit Erntedank

Kürbisnudeltaschen Culmitzhammer (Foto: FRANKENWALD TOURISMUS Service Center)

KRONACH - Die Gastronomen der Frankenwald-Küche feiern ihr Erntedankfest mit traditionell-herbstlichen Speisen. Spätestens anlässlich des Erntedankfestes merkt auch der Letzte, dass der Herbst Einzug hält.

Der wettertechnisch recht "kapriziöse" Sommer zeigt deutlich, dass eine gute Ernte nicht selbstverständlich ist, sondern unter anderem ganz wesentlich vom Wetter abhängt, das der Mensch (noch) nicht beeinflussen kann. Die Gastronomen der Frankenwald-Küche feiern den Erntedank auf ihre Weise: Sie bieten den Gästen vom 18. September bis zum 4. Oktober traditionelle, herbstliche Gaumenfreuden vorwiegend aus regionalen Produkten.

Wie schon in den "guten alten Zeiten" stehen Kartoffeln und Kürbis fast auf jeder Speisekarte. Doch lassen sich die Gastronomen der FrankenwaldKüche viel einfallen, um sie zu verfeinern: Kürbissamtsüppchen werden angeboten oder auch Kürbis-Kartoffelaufläufe, Gratins und Kartoffelpuffer in allen Variationen. Sie sind perfekte Appetitanreger und Begleiter zu allem, was die heimische Zucht hergibt: Karpfen und Lamm stehen hoch im Kurs, aber auch aus Ziegenfleisch und Wild zaubern die Gastronomen wohlschmeckende Erntedankmenüs.

Darauf, dass sich die Gastronomen vorwiegend der Erzeugnisse der heimischen Landwirtschaft und Viehzucht bedienen, können sich die Gäste bei der
"Frankenwald-Küche – natürlich regional" verlassen: Die Nutzung von Produkten aus dem Frankenwald ist eine der Grundbedingungen für die Teilnahme an der Initiative und wird auch überprüft.

Natürlich lohnt der Besuch eines Restaurants der „Frankenwald-Küche -natürlich regional“auch außerhalb der kulinarischen Aktionswochen. Auf der speziell gestalteten Speisekarte stehen viele Produkte aus der Region, die als qualitativ hochwertig gelten und von den Gastronomen immer wieder für neue Gerichte verwendet werden.

Informationen über die Frankenwald-Küche und die teilnehmenden Gastronomiebetriebe erhalten Interessierte bei Frankenwald Tourismus Service Center oder/und direkt im Internet unter www.frankenwald-tourismus.de und
www.frankenwald-kulinarisch.de.

Quelle: FRANKENWALD TOURISMUS Service Center
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.