Tag der Franken 2016 in Hof: Programm und Veranstaltungen in den Landkreisen Hof/Wunsiedel

Beim Tag der Franken in Bayreuth. (Foto: Bezirk Oberfranken)
 
Thierstein (Foto: Bezirk Oberfranken)

BAYREUTH - Kommendes Wochenende steht allen Franken wieder ein ganz besonderes Ereignis ins Haus: Zum elften Mal findet der Tag der Franken statt – zum vierten Mal unter der Federführung des Bezirks Oberfranken. Unter dem Motto „Patente Franken – Fränkische Patente" steht der Erfinder- und Entdeckergeist der fränkischen Landsleute im Mittelpunkt, der sich nicht nur auf Bratwürste und Lebkuchen beschränkt.

Nach einer gesamtfränkischen Aktionswoche mit über 100 Veranstaltungen findet die zentrale Abschlussveranstaltung zum Tag der Franken am Sonntag, 3. Juli in Hof statt. Auch im Raum Hof/Wunsiedel finden zahlreiche Aktionen statt.

„Wir Franken haben einen ausgeprägten Erfindergeist, der sich in zahlreichen Innovationen und Patenten widerspiegelt. Beim Tag der Franken 2016 möchten wir dieses fränkische Merkmal in den Mittelpunkt stellen", erläutert Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler den Gedanken, der sich hinter dem Motto verbirgt.

Musik im MP3-Format, Blue Jeans oder der Kühlschrank: viele Menschen wissen nicht, dass diese alltäglichen Dinge Erfindungen fränkischen Ursprungs sind. Der „Tag der Franken" soll deshalb auf die Genialität und Kreativität der Tüftler aus dem Frankenland aufmerksam machen. Bei rund 100 Veranstaltungen, verteilt auf Ober-, Unter- und Mittelfranken, können die Besucher vom 27. Juni bis 2. Juli eintauchen in die Welt der klugen Köpfe und sich von deren Innovationen überraschen lassen, die von Franken aus den Weg in die ganze Welt gefunden haben.

„Dass unser Konzept einer dezentralen Veranstaltungsreihe aufgeht, haben wir im Jahr 2013 gesehen. Auch in diesem Jahr ist Resonanz mit rund 100 Veranstaltungen sehr gut. Mit Ausstellungen, Vorträgen, Vorführungen oder anderen Präsentationsformen werden die vielen fränkischen Patente und Schöpfungen stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt", ist sich Bezirksheimatpfleger Prof. Günter Dippold sicher.

Die zentrale Abschlussveranstaltung zum Tag der Franken 2016 findet schließlich am Sonntag, 3. Juli in Hof statt. Neben einem fränkischen Festgottesdienst in St. Michaelis bietet das 29. Oberfränkische Volksmusikfest, der fränkische Markt in der Altstadt oder das fränkische Weinfest auf dem Dr.-Wirth-Platz allerhand Abwechslung. Der verkaufsoffene Sonntag lädt zudem alle Besucher zum Einkaufserlebnis ein. Zum Abschluss des Tags der Franken findet am Sonntagabend ab 17.00 Uhr ein Festakt in der Hofer Freiheitshalle statt, zu dem zahlreiche hochkarätige Gäste wie der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer erwartet werden. Dort wird auch eine Begleitausstellung mit dem Titel „Patente Franken“ zu sehen sein.

Schon im Vorfeld kann sich die Bevölkerung mit der Thematik auseinandersetzen und nach fränkischen Erfindern und Erfindungen Ausschau halten. Diese sind bei genauerem Hinsehen schließlich überall zu finden. Wer eine fränkische Innovation entdeckt hat, ist dazu aufgerufen, sie – gerne auf kreative, ungewöhnliche Art und Weise – zu fotografieren. Entsprechende Bilder können ab sofort unter Instagram #tagderfranken gepostet werden.

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der Aktionswoche zum Tag der Franken 2016 finden Sie auf unter www.tagderfranken.de.

Programmablauf zum Tag der Franken 2016 in Hof:

09.30 Uhr Fränkischer Festgottesdienst in St. Michaelis
11.00 Uhr Eröffnung des 29. Oberfränkischen Volksmusikfestes am Theresienstein
16.00 Uhr Begrüßung der ankommenden Gäste auf dem Platz vor der
Freiheitshalle
17.00 Uhr Festakt zum Tag der Franken im Festsaal der Freiheitshalle

Ab 13 Uhr in der Innenstadt: Weinfest, Fränkischer Markt, Verkaufsoffener Sonntag, Ausstellung Patente Franken in der Freiheitshalle und das
29. Oberfränkische Volksmusikfest

Veranstaltungen in den Landkreisen Hof/Wunsiedel:

Wunsiedel im Fichelgebirge
28.06. (17:00 Uhr)
Einführung in Leben und Wirken von Heinrich Holzschuher
(Vortrag/Lesung)

Wunsiedel im Fichelgebirge
28.06. (19:00 Uhr)
Vortrag von Stadtarchivar Wolfgang Daum zum Thema Ludwig Hacker
(Vortrag/Lesung)

Wunsiedel im Fichelgebirge
29.06. (17:00 Uhr)
Karl Fraas – der Technik-Pionier aus Wunsiedel
(Führung)

Weißdorf
29.06. (19:30 Uhr)
Johann Wolfang Döbereiner
(Vortrag/Lesung)

Hof
30.06. (10:00 Uhr)
Von der Erfindung zum Patent - eine Navigationshilfe
(Sonstiges)

Hof
30.06. (15:30 Uhr)
Enthüllung des Schaufenster mit einer Ausstellung „Forschungsprojekte der Hochschule Hof“
(Sonstiges)

Hohenberg a.d. Eger
01.07. (14:00 Uhr)
Treffpunkt Burgplatz
(Fest)

Hof
01.07. (20:00 Uhr)
Antistadl - Volxmusik ist Rock'n'Roll (Franggn Reloaded)
(Fest)

Selbitz
01.07. (17:00 Uhr)
Patente Franken
(Sonstiges)

Hof
01.07. (20:00 Uhr)
Ka Weiber ka Gschrei – No Woman No Cry
(Konzert, Aufführung)

Hof
02.07. (20:00 Uhr)
Hofgeflüster - mit Intakt, Das Hofer Frauenkabarett
(Konzert, Aufführung)

Hof
02.07. (10:00 Uhr)
Stadtführung: Historisches Hof
(Führung)

Marktredwitz
02.07. (10:30 Uhr)
Historisches Bierfest
(Fest)

Marktredwitz
02.07. (17:00 Uhr)
Gartenfest der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz
(Fest)

Arzberg
02.07. (17:00 Uhr)
Arzberger Bergfest
(Fest)

Marktredwitz
02.07. (10:00 Uhr)
Historischer Stadtrundgang
(Führung)

Münchberg
03.07. (14:00 Uhr)
Auf den Spuren berühmter Münchberger
(Führung)

Hof
03.07. (11:00 Uhr)
29. Oberfränkisches Volksmusikfest
(Konzert, Aufführung)

Hof
03.07. (14:30 Uhr)
Jean Paul - Wortschatzmeister aus Oberfranken
(Vortrag/Lesung)

Hof
03.07. (13:00 Uhr)
verkaufsoffener Franken-Sonntag
(Sonstiges)

Hof
03.07. (11:00 Uhr)
Weinfest am Hofer Wirthplatz
(Fest)

Hof
03.07. (13:00 Uhr)
Fränkischer Markt in der Altstadt
(Fest)

Sparneck
03.07. (14:00 Uhr)
Oldtimer-Parade
(Fest)

Quelle: Bezirk Oberfranken, Öffentlichkeitsarbeit, Bayreuth
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.