65. Geburtstag von Wilhelm Wenning

Oberfrankens Regierungspräsident Wilhelm Wenning: Glückwünsche von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. (Foto: Regierung von Oberfranken)
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Regierungspräsidenten Wilhelm Wenning zum 65. Geburtstag: Unermüdlicher Einsatz und entschlossenes Handeln zum Wohle der Bürger in Oberfranken

REGION (pm/nf) - Zum 65. Geburtstag von Wilhelm Wenning, Regierungspräsident von Oberfranken, am 18. Oktober hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann an dessen Verdienste erinnert. In seinem Glückwunschschreiben an Wenning, der seit nunmehr fast neun Jahren Regierungspräsident von Oberfranken ist, übermittelt Herrmann seine besten Wünsche und schreibt: ,,Durch Dein Wirken hast Du zweifellos einen entscheidenden Beitrag für die positive Entwicklung Oberfrankens in den letzten Jahren geleistet."

Oberfranken habe seit der Grenzöffnung vor 25 Jahren eine erfreuliche Entwicklung von einer Randlage in das Zentrum Europas erfahren. Auf vielen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und Forschung, auf dem Arbeitsmarkt und beim Tourismus konnten positive Impulse gegeben sowie Fortschritte für die oberfränkische Bevölkerung erzielt werden. ,,Durch die Heimatstrategie der Staatsregierung werden weitere rund 400 Arbeitsplätze und 500 Studienplätze nach Oberfranken verlagert - um nur einige Beispiele zu nennen. Diese Erfolge basieren auch auf Deinem unermüdlichen Einsatz und entschlossenen Handeln zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in Deinem Regierungsbezirk."

Alle seinen Funktionen, als Richter beim Bayerischen Verwaltungsgericht Ansbach, als Abteilungsleiter beim Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim oder als Regierungsvizepräsident bei der Regierung von Oberfranken habe Wenning mit großem Engagement und immer zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger ausgeübt. Gleiches gilt für die Tätigkeiten als Landtagsabgeordneter und Oberbürgermeister der Stadt Fürth.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.