Asteroiden – eine Gefahr für das Leben auf der Erde?

Wann? 17.02.2017 20:00 Uhr

Wo? Fritz Weithas Sternwarte Neumarkt e.V., Am Höhenberg 31, 92318 Neumarkt DE
Zeichnung: Donald Davis, NASA
Neumarkt: Fritz Weithas Sternwarte Neumarkt e.V. | Am Freitag 17.02.17 wird Frau Dr. Carolin Liefke vom Haus der Astronomie aus Heidelberg um 20:00 Uhr auf der Sternwarte Neumarkt einen populärwissenschaftlichen Vortrag über Asteroiden halten. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin vom Haus der Astronomie hat sich mit Asteroideneinschlägen befasst, da es in den frühen Morgenstunden des 15. Februars 2013 über der russischen Millionenstadt Chelyabinsk zu einer spektakulären Himmelserscheinung gekommen ist. Ein zuvor unentdeckter, ca. 17 Meter großer Asteroid trat in die Erdatmosphäre ein und zerbrach in unzählige Einzelteile, die zum Teil verglühten oder später als Meteorite wiederzufinden waren. Die dem Auftreffen des Himmelskörpers folgende Druckwelle richtete massive Schäden an, die wiederum zu gut 1500 Verletzten führten. Dieses Ereignis führte nicht nur Astronomen sondern auch Politikern und der allgemeinen Öffentlichkeit vor Augen, dass an den Katastrophenszenarien, die Hollywood-Filme wie Armageddon oder Deep Impact viele Jahre zuvor über Asteroideneinschläge auf der Erde ausgemalt hatten, vielleicht doch etwas dran sein könnte. Aber ist dem tatsächlich so, und was wissen wir eigentlich über Asteroiden, die der Erde nahekommen, und ihre mögliche Bedrohung für uns und das Leben auf der Erde?

Nach dem Vortrag besteht bei geeigneten Wetterverhältnissen die Möglichkeit zur Himmelsbeobachtung durch die hauseigenen Teleskope. Wir werden die schönsten Objekte des Winterhimmels zeigen. Bitte achten Sie auf warme Kleidung bei der Beobachtung auf der Plattform und in der Kuppel, der Vortragssaal selber ist beheizt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.