„Literatur in Wanderstiefeln“ – eine literarische Wanderung in die Kulturhauptstadt Pilsen

Wann? 18.09.2015

Wo? Altes Rathaus, Rathauspl., 93047 Regensburg DE
Regensburg: Altes Rathaus |

REGENSBURG - Wandern hat auf beiden Seiten der Grenze eine lange Tradition. Mitglieder befreundeter Schriftstellerverbände aus Ostbayern und Westböhmen haben sich etwas Spezielles einfallen lassen. Sie werden vom 18. bis zum 27. September die Kulturlandschaft zwischen Regensburg und Pilsen in zehn Etappen erwandern.

Wander- und Kulturinteressierte sind herzlich eingeladen, mitzuwandern. Alle Wander- und Kulturinteressierten, auch Schulklassen oder Gruppen, sind herzlich eingeladen, sich auf Tagesetappen anzuschließen oder an den abendlichen Lesungen teilzunehmen. Die Wanderung startet am Freitag, 18. September 2015, vor dem Alten Rathaus in Regensburg, wo die Gruppe offiziell verabschiedet wird.

Vielseitiges Programm sorgt für Abwechslung

Auf der zehntägigen Wanderung ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm geboten. Denn an jedem Tag werden verschiedene kulturelle Höhepunkte die Wanderroute bereichern: Geplant sind unter anderem Schlossführungen und Besichtigungen von Museen, Klöstern oder Naturschutzgebieten. Die abendlichen Lesungen runden dann die erlebnisreichen Tage literarisch ab. Dabei werden sowohl deutsche als auch tschechische Autorinnen und Autoren ihre Werke und Reiseberichte vorstellen. Des Weiteren bieten gemeinsame Mahlzeiten und ein musikalisches Programm den Rahmen zu einem intensiven deutsch-tschechischen Austausch. Als Abschluss der Wanderung wird am letzten Etappenziel in Pilsen ein Literatur- und Kulturfest veranstaltet.

Kreatives Schaffen und spannende Lektüre

Während der Wanderung wird nicht nur Kulturelles erschlossen, sondern auch Kreatives geschaffen. Die Autorinnen und Autoren gehen ihrem Handwerk nach und dokumentieren ihre Erlebnisse mit Worten und Bildern innerhalb eines Internetblogs. Daheimgebliebene haben so die Möglichkeit, über die Erlebnisse tagesaktuell auf dem Laufenden zu bleiben. Auch in punkto Film ist einiges geplant: Der bekannte Regensburger Filmemacher Eric Grun wird die Autorinnen und Autoren begleiten und eine Dokumentation über die Wanderung drehen.

Parallel zu „Literatur in Wanderstiefeln“ ist auch in Kooperation von deutschen und tschechischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern ein Buch namens „unterwegs. Geschichten aus Westböhmen und Ostbayern“ erschienen. Thematisch greift es den Grundgedanken des Projekts auf und handelt in kurzen Prosageschichten von Erlebnissen auf Reisen in Bezug auf die Partnerregionen Ostbayern und Westböhmen. Auf der Wanderung werden Auszüge aus diesem zweisprachigen Werk vorgelesen.

Enge deutsch-tschechische Kooperation

Organisator der Wanderung sind die Mitglieder des Verbands deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern und ihre Kollegen vom Zentrum westböhmischer Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Es handelt sich dabei um einen Beitrag für Pilsen als Europäische Kulturhauptstadt 2015 im Rahmen des von der EU geförderten Projekts „regio2015“. Projektpartner sind das Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee, die Stadt Regensburg und die Organisationsgesellschaft Plzeň 2015.

Tagesetappen auf einen Blick

18. September 2015: Regensburg – Ramspau

19. September 2015: Ramspau – Nittenau

20. September 2015: Nittenau – Roding

21. September 2015: Roding – Cham

22. September 2015: Cham – Furth im Wald

23. September 2015: Furth im Wald – Eschlkam – Domažlice

24. September 2015: Domažlice – Chudenice

25. September 2015: Chudenice – Merklín

26. September 2015: Merklín – Pilsen-Doudlevce

27. September 2015: Pilsen-Doudlevce – Pilsen Zentrum

Weitere Informationen zum Projekt und das komplette Wanderprogramm gibt es im Internet unterwww.vs-ostbayern.de.

Quelle: Stadt Regensburg
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.