Neumarkter Weihnachtsmarkt: Weihnachtsromantik im Herzen der Altstadt

Wann? 30.11.2017 bis 23.12.2017

Wo? Rathaus, Rathauspl. 1, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz DE
Neumarkt in der Oberpfalz: Rathaus |

NEUMARKT - Vom 30. November bis zum 23. Dezember öffnet der Neumarkter Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz die Türen seiner liebevoll dekorierten Holzhäuschen.

Eine offene Feuerstelle sorgt in der Mitte des Marktes für behagliche Wärme, urige Unterstände laden die Besucher mit wunderschönem „Waldhütten- Flair“ zum Verweilen ein. Mittelpunkt des Neumarkter Weihnachtsmarktes in diesem Jahr wird die neu gestaltete Krippe vor der Kulisse des Neumarkter Rathauses sein.

Donnerstag bis Sonntag lockt neben dem täglich geöffneten Weihnachtsmarkt ein Kunsthandwerkermarkt am Münster St. Johannes. Handgefertigte Produkte von kunstvoll Getöpfertem über Objekte aus Holz, Stein und Naturmaterialien bis hin zu vor Ort gedrehten Perlen werden dort feilgeboten. Auch soziale Einrichtungen aus dem Landkreis werden in diesem Jahr wieder vertreten sein.

An den Dienstagen sind ganz besonders die jüngeren Besucher des Weihnachtsmarktes willkommen. Familienfreundliche Preise und ein Puppentheater machen diese Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis. Donnerstags und freitags wird der „Nachtwächter“ geschichtsinteressierte Zuhörer in historischer Gewandung und mit Laterne bewaffnet durch die winterliche Altstadt führen. Eine Anmeldung zu diesen besonderen Stadtrundgängen ist zu empfehlen, da die Plätze heiss begehrt sind.

Am Freitag, den 15.12. findet um 16.30 Uhr ein Krippenspiel auf der Bühne am Rathausplatz statt. Anschließend lädt das Christkind zu einem besinnlichen Lichterzug um das Münster St. Johannes ein. Abwechslungsreiches Kulturund Musikprogramm Auf und neben der Weihnachtsmarktbühne gestalten zahlreiche unterschiedliche Künstler während der Adventszeit ein buntes Rahmenprogramm. Musikdarbietungen von besinnlichen Chören und traditionellen Bläsergruppen über modernen swingenden Weihnachtspop bis hin zur „Country Western Christmas“ sowie Krippenspiele sorgen für die passende Einstimmung aufs Fest. Aufregend wird es am letzten Marktfreitag, wenn die „Oberpfälzer Schlossteufel“ nach altem alpenländlichen Brauch mit furchterregenden Masken die bösen Winter - geister verjagen.

Öffnungszeiten:
Mo bis Mi: 14-20 Uhr;
Do + Fr: 14-21 Uhr;
Sa: 10-21 Uhr;
So: 13-20 Uhr
Weitere Informationen unter: www.neumarkterweihnachtsmarkt. de
Veranstalter: „aktives Neumarkt“ e.V.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.