Podiumsdiskussion „70 Jahre UNESCO – wie weiter"?

Wann? 17.09.2015 15:30 Uhr bis 17.09.2015 18:00 Uhr

Wo? Salzstadel, Brückstraße, 93047 Regensburg DE
Regensburg: Salzstadel |

REGENSBURG - 015 feiert die UNESCO ihr 70-jähriges Bestehen. Die Deutsche UNESCO-Kommission diskutiert zu diesem Anlass die Perspektiven der auswärtigen Kultur-, Bildung- und Wissenschaftspolitik.

Die öffentliche Veranstaltung „70 Jahre UNESCO – wie weiter? Gestaltungsperspektiven für die Weltgesellschaft“ findet am 17. September 2015 im Regensburg Salzstadel statt.

Die UNESCO kann große Erfolge bei der Förderung kultureller Vielfalt, dem Erhalt des Weltkulturerbes, dem Schutz der Presse- und Meinungsfreiheit und vielem mehr feiern. Dennoch steht die Weltgemeinschaft 70 Jahre nach der Gründung der UNESCO vor großen Herausforderungen: die Zerstörung von Kulturgütern im Nahen Osten, die Flucht von Menschen vor Kriegen und die Wasserknappheit in vielen Regionen sind nur einige aktuelle Beispiele. Wie eine moderne Außenpolitik für Kultur, Bildung und Wissenschaft diesen Entwicklungen begegnen kann und welche Rolle die multilaterale Kooperation im Rahmen der UNESCO dabei einnimmt, diskutieren Experten auf der öffentlichen Veranstaltung zur Hauptversammlung der Deutschen UNESCO-Kommission.

Thema: „70 Jahre UNESCO – wie weiter? Gestaltungsperspektiven für die Weltgesellschaft“
Zeit: Donnerstag, 17. September 2015, 15.30 bis 18 Uhr (Einlass ab 15 Uhr)
Ort: Historischer Salzstadel Regensburg, Weisse-Lamm-Gasse 1, 93047 Regensburg
Anmeldung: www.unesco.de/hv15.html

Weitere Informationen unter Welterbekoordination Regensburg,Telefon 507-461

Quelle: Stadt Regensburg Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.