Blumenfest Röthenbach 2017: Kirchweih mit vielen Blumen in Röthenbach

Wann? 27.08.2017

Wo? Blumenfest, 90552 Röthenbach DE
Der Umzug beim Blumenfest Röthenbach ist einzigartig in der ganzen Region. (Foto: Stadt Röthenbach)
Röthenbach: Blumenfest |

RÖTHENBACH/Pegnitz (pm/vs) - Es ist ebenso prachtvoll wie einzigartig: Auch in diesem Jahr wird der Blumenfestumzug im Rahmen der Röthenbacher Kirchweih wieder Tausende von Besuchern und Gästen aus nah und fern in seinen Bann ziehen.

Am Anfang stehen die traditionellen Zutaten für ein unterhaltsames Volksfest: Der Festplatz am Pegnitzgrund mit Bierzelt sowie Buden und Fahrgeschäften. Zur Eröffnung am Freitag, 25. August, gelten von 16 bis 17 Uhr verbilligte Preise. Jede Fahrt kostet in dieser Stunde nur einen Euro. Um 18.30 Uhr werden die Besucher mit einem Standkonzert am Rathausplatz begrüßt. Es spielt die Stadtkapelle Röthenbach. Anschließend folgt der Marsch zum Festzelt. Hier wird der 1. Bürgermeister Klaus Hacker gegen 19.15 Uhr zusammen mit der amtierenden Blumenkönigin Anna-Lena Neuner das erste Kirchweihfass anstechen. Für den passenden Kirchweihsound sorgt die Band „Frankenrebellen“.

Festplatz und -zelt sind am Samstag, 26. August, ab 14 Uhr geöffnet. Am Abend gibt es ab 18 Uhr „Party pur“ mit der Band „Aeroplane“. Von 11 bis 14 Uhr locken am Sonntag, 27. August, Frühschoppen und Mittagstisch ins Festzelt. Gut gestärkt geht es dann zum Blumenfestumzug, der 2017 bereits in der 79sten Auflage veranstaltet wird. Start ist um 14 Uhr am Alten Festplatz im Pegnitzgrund. Ab 16 Uhr spielt die Stadtkapelle Röthenbach im Festzelt. Etwa eine halbe Stunde später werden die schönsten Festwagen prämiert. Für zünftige Kirchweihstimmung sorgt die Band „Blechklang“ ab 19 Uhr im Festzelt.

Verbilligte Preise gibt es am Montag, 28. August, zwischen 14 und 18 Uhr im Rahmen des Kinder- und Familiennachmittags auf dem Festplatz. Der Abend der Vereine und Betriebe im Festzelt wird ab 19 Uhr durch die Band „Bayernmän“ angeheizt.

Im Mittelpunkt am Dienstag, dem letzten Kirchweihtag, stehen die Senioren. Sie dürfen sich ab 14 Uhr im Festzelt auf „Ihren“ Nachmittag mit einem Alleinunterhalter freuen. Bis 17 Uhr können sie zudem Bier und Bratwürste zum Sonderpreis erwerben. Der Kirchweihabend wird ab 19 Uhr von der Band „Bayernkracher“ gerockt. Krönender Abschluss der Röthenbacher Kirchweih 2017 ist um 22.30 Uhr ein Hochfeuerwerk. Übrigens: 14 der 22 Festwagen für das Blumenfest werden am Samstag im Gewerbegebiet „Mühllach“, im städtischen Bauhof, bei der Feuerwehr, bei der Firma Janker und bei Caravan Heiner geschmückt.

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.