Dehnberger Hof Chor lässt Joseph Haydns Schöpfung in zweierlei Gestalt erklingen

Wann? 20.11.2016 17:00 Uhr

Wo? St. Bonifatius, Alter Kirchenweg 7, 90552 Röthenbach an der Pegnitz DE
Röthenbach an der Pegnitz: St. Bonifatius | N

un ist es bald soweit: Das Großprojekt des Dehnberger Hof Chores, die Schöpfung von Joseph Haydn, steht kurz vor der Aufführung.

Damit jeder in den Genuss der wundervollen und affektreichen Musik Joseph Haydns kommen kann, wird der Dehnberger Hof Chor zusammen mit den Kinderchören „KroCHORdile der Waldschule Rückersdorf“ und „die jungen Meistersinger“, der Kindertanzgruppe der Hochschule für Musik Nürnberg (Leitung: Sabrina Förner) sowie der Märchenerzählerin Andrea Gonze am Samstag, den 19.November um 16:00 Uhr zunächst ein Familienkonzert gestalten, in dem zur live musizierten Musik des Oratoriums „Die Schöpfung“ erzählt, getanzt und gemalt wird. Zudem wird das Werk am Sonntag den 20. November um 17:00 Uhr in voller Länge aufgeführt. Die Aufführungen finden jeweils in der Kirche St. Bonifatius in Röthenbach an der Pegnitz statt. Bei dem Oratorium „Die Schöpfung“ handelt es sich um das bedeutendste Werk Joseph Haydns, der mehrere Jahre an dieser Komposition arbeitete und letztendlich ein umfangreiches Oratorium für drei Gesangssolisten, einen vierstimmigen Chor und ein großes spätklassisches Orchester erschuf. Auf der Grundlage von Texten aus dem Buch Genesis, dem Buch der Psalmen und aus John Miltons Epos „Paradise Lost“ wird der Zuhörer sowohl durch die sechs Schöpfungstage und die Erschaffung von Adam und Eva, als auch durch die musikalische Vielfalt klassischer Musik geführt. Die über 80 Sängerinnen und Sänger des Dehnberger Hof Chores übernehmen den chorischen Part, während die solistischen Partien von Anja Fidelia Ulrich (Sopran), Taeseok Oh (Tenor) und Daniel Dropulja (Bass) übernommen werden. Das Orchester wurde aus Profimusikern eigens für diese Aufführungen zusammengestellt. Dirigiert werden alle Beteiligten von Heike Henning, Leiterin des Dehnberger Hof Chores und Professorin für Instrumental- und Gesangspädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg sowie der Hochschule für Musik Nürnberg. Der Dehnberger Hof Chor freut sich auf Ihr Kommen.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.dehnberger-hof-chor.de oder unter
www.facebook.com/DehnbergerHofChor

Eintrittskarten:
19.11. 2016 Erwachsene 12€/ Kinder 6€
20.11.2016 Erwachsene 18€/Kinder (Ermäßigte) 10€

(Vorbestellung ab dem 4.11. bei Fr. Hoppe, Tel. 09153-4140, Mail: Hoppe-Schnaittach@t-online.de )
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.