Stadtfest Röthenbach

Flanieren, informieren und genießen: Das Stadtfest Röthenbach lädt ein. Foto: Keltsch

Samstag, 22. Juni 2013

RÖTHENBACH - Nach den vergangenen Wochen mit Dauerregen lässt sich endlich die Sonne blicken. Beste Voraussetzungen für das Stadtfest in Röthenbach an der Pegnitz, das heuer am Samstag, 22. Juni, und Sonntag, 23. Juni, stattfindet.

Eröffnet wird es am Samstag um 14 Uhr mit einem Standkonzert der Stadtkapelle Röthenbach und den Böllerschützen der SSG Röthenbach. Anschließend wird Bürgermeister Günther Steinbauer das erste Fass anzapfen. Hauptveranstaltungsmeile ist die Rückersdorfer Straße. Musikdarbietungen sind am zentralen Podium in der Grabenstraße sowie auf dem Freigelände neben der Sparkasse geplant. Dabei wird die Band „Rockfall“ von 17 bis 23 Uhr in der Grabenstraße aufspielen, während die „Räinbooch Allstar Band“ mit ihrer Vorgruppe den musikalischen Part auf dem Freigelände neben der Sparkasse übernehmen wird.

In der katholischen Kirche St. Bonifaz wird um 17 Uhr eine ökumenische Andacht angeboten. Weil die Zelte und Stände bereits am 21. Juni aufgebaut werden, ist ab 17 Uhr die Rückersdorfer Straße von der Karlstraße bis zur Breiten Straße für den Verkehr gesperrt. Dieser wird dann auch am Samstag aus Richtung Lauf über die Breite Straße - Alter Kirchenweg und der Verkehr aus Richtung Nürnberg über die Grünthalstraße- Renzenhofer Straße - Bayernstraße und Kleingartenstraße umgeleitet. Die Maßnahmen werden erst am Montag, 24. Juni, gegen 12 Uhr wieder aufgehoben sein. Der Stadtfestsamstag endet um 24 Uhr.

Am Sonntag, 23. Juni, ist ab 10.30 Uhr ein Frühschoppen an allen Buden mit Musik von der Stadtkapelle und dem Spielmannszug. Um 10.45 Uhr startet die vierte Auflage des „Röthenbacher Stadtfestlaufes“ an der Bude des DAV Röthenbach. Infos zur Teilnahme und Anmeldungen können im Internet unter www.vereinskartell.roethenbach.de eingesehen werden. In der Grabenstraße spielen von 15 bis 21 Uhr die „Andorras“, auf dem Freigelände neben der Sparkasse sorgt von 17 bis 22 Uhr die Band „Hookshot“ für Stimmung. Der Festbetrieb endet um 22 Uhr. Als Veranstalter zeichnet das Vereinskartell Röthenbach an der Pegnitz verantwortlich.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter

http://www.roethenbach.de/veranstaltungen.html






Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.