36. Rother Altstadtfest

Wann? 11.09.2016

Wo? Hauptstraße, Hauptstraße, 91154 Roth DE
Roth: Hauptstraße |

Mehr als 50 Rother Vereine und Verbände präsentieren sich am
11. September in der Innenstadt


Wenn in Roth die gesamte Innenstadt für den Autoverkehr gesperrt ist, dann gibt es wieder einmal etwas zum Feiern: Wie jedes Jahr am zweiten Sonntag im September kann man das Rother Vereinsleben hautnah erleben. Jung und Alt, Einheimische und Besucher aus Nah und Fern freuen sich auf das beliebte Rother Altstadtfest, welches am 11. September bereits zum 36. Mal durchgeführt wird.
Unter der Federführung der Stadt Roth präsentieren sich über fünfzig verschiedene Vereine und Verbände mit allerlei Leckereien und attraktiven Angeboten zum Mitmachen. Über die ganze Innenstadt verteilt reihen sich Pavillons und Zelte aneinander. „Hau den Lukas“, Lasergewehrschießen, Karussellfahren, Tombolas und Glücksräder sind nur einige Beispiele der zahlreichen spannenden Mitmachaktionen von 10 bis 19 Uhr. Auch kulinarisch gibt es allerhand zu entdecken: Süßes und Saures, Deftiges und Exotisches lassen das Genießerherz höher schlagen.

Unterhaltung für Groß und Klein
Für die jüngsten Gäste hat das Jugendhaus Roth auch in diesem Jahr wieder mit viel Liebe zum Detail zahlreiche Aktionen vorbereitet. Beim Spielfest auf der südlichen Hauptstraße können sich die Kleinen auf einer Hüpfburg und mit verschiedenen Spielgeräten austoben. Der idyllische Hof von Schloss Ratibor bildet am Sonntag erneut die Kulisse für den Kinder-Trempelmarkt.

Auf ein spannendes Showprogramm kann man sich am Kugelbühlplatz freuen: Hier zeigen die Rother Tanz-, Musik- und Sportvereine, was sie können. Vor allem die Tanzdarbietungen bieten eine bunte Mischung aus Brauchtum und Moderne. Natürlich darf auch „Rock im Schlossgraben“ nicht fehlen. Ab 13 Uhr bebt auf der Wiese vor dem Jugendhaus wieder der Boden.
Wer es etwas ruhiger haben möchte, besucht von 10 bis 17.30 Uhr die Ausstellung des Fotoclubs Roth im Seckendorff-Schloss. Im Hinterhof erwarten die Schlosshofspieler mit ihren Hans-Sachs-Schwänken um 13.30 Uhr und 15 Uhr wieder zahlreiche Zuschauer.

Geselligkeit am Samstagabend
Bereits am Samstag, 10. September von 17 bis 23 Uhr, können der Rother Fischereiverein mit seinem über die Rother Stadtgrenzen hinaus beliebten und von vielen Gästen besuchten Fischerfest, der Förderverein der Wasserwacht Roth, der Rother Carneval-Verein, der Gesangsverein „Fidelio“, die German Wrestling Promotion, der TSV Rothaurach, die DITIB – Türkisch Islamische Gemeinde zu Roth und der Freundeskreis Roter Schwan e.V. besucht und dort allerlei Leckereien konsumiert werden.

Detaillierte Informationen zum Programm, den Parkmöglichkeiten und zu den teilnehmenden Vereinen sind auf www.stadt-roth.de zu finden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.