Heute startet das Rother Frühlingsfest

Am Rother Frühlingsfest darf vom 22. bis 25. April nach Herzenslust gefeiert werden. (Foto: Symbolfoto: © Dan Race/Fotolia.com)

Roth (pm/vs) - Zweimal im Jahr verwandelt sich der große Platz vor der Stadthalle in einen großen Freizeitpark - zum Frühlingsfest und zur Kirchweih. Vom 22. bis 25. April ist jetzt das Frühlingsfest an der Reihe.

Mit attraktiven Fahrgeschäften, Buden und einem musikalischen Rahmenprogramm kommt Stimmung auf. Den offiziellen Auftakt bestreitet der Erste Bürgermeister Ralph Edelhäußer, der gegen 18 Uhr in der Stadthalle das erste Bierfass anzapfen wird. Bis 23 Uhr feuert der „Musikverein Röttenbach“ die Feierlaune an. Besondere Momente der nächsten Tage sind der Frühschoppen am Sonntag von 10.30 bis 14 Uhr, der beliebte Familiennachmittag am 25. April ab 14 Uhr sowie das Hochfeuerwerk, das zum Abschluss um 21.45 Uhr hinter dem Schießhaus abgebrannt wird. Und noch eine gute Nachricht: Während des Frühlingsfestes ist die Tiefgarage Zentrum ab Freitag, 22. April, 16 Uhr bis einschließlich Montag, 25. April, 24 Uhr, kostenfrei für die Besucherinnen und Besucher geöffnet. Sie wird täglich um 24 Uhr geschlossen. Auch die Parkeinrichtungen am Schloss und bei der Kulturfabrik stehen während des Frühlingsfestes kostenfrei zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.