Kostengünstig ins Kino mit der Stadt Roth

Wollen möglichst vielen Besuchern am 28. November eine Freude bereiten (v.l.) Bürgermeister Ralph Edelhäuser, Anja Bürger vom Bavaria Kino und Susanne Temme, Stadt Roth. (Foto: © Stadt Roth)
Roth: Bavaria Kino |

ROTH (pm/vs) - Auch 2017 startet die Stadt Roth gemeinsam mit dem Bavaria Kino in Roth die Aktion „Mit der Stadt ins Kino“. Heuer findet die Veranstaltung am Dienstag, 28. November, 20.30 Uhr statt. Roths Bürgerinnen und Bürger können zum Sonderpreis von 5,00 Euro die Komödie „Fack ju Göthe 3“ ansehen.

Im dritten Teil der Filmreihe steht die Chaosklasse kurz vor dem Abitur. Doch Zeki Müllers (Elyas M‘Barek) Schüler Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben) & Co. müssen mit einem Leistungstest erst noch beweisen, dass sie bereit dafür sind. Allerdings sind die ehemaligen Problemschüler nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die „Frau vom Berufsinformationszentrum“ gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei Chantal und ihren Freunden erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt. Ob das gut geht?
Bürgermeister Ralph Edelhäußer, Initiator der Veranstaltung, die mittlerweile zum vierten Mal stattfindet, und Anja Bürger vom Bavaria Kino in Roth versprechen einen unterhaltsamen Abend.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.