Stadtbücherei Roth bietet Lesestunde für Kinder mit Migrationshintergrund an

Das Lesen deutschsprachiger Bücher hilft bei der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. (Foto: © WavebreakMediaMicro/Fotolia.com (Symbolfoto))

ROTH (pm/vs) - In Kooperation mit der Initiative „Roth ist bunt“ bietet die Stadtbücherei Roth aktuell Lesestunden für Kinder mit Migrationshintergrund an.

Mädchen und Buben zwischen 5 und 12 Jahren mit Migrationshintergrund sind in den Sommerferien herzlich in die Stadtbücherei, Hauptstraße 1, in Roth eingeladen. Die Lese- und Erzählstunden finden am 23. August sowie am 6. September, zwischen 14 und 15 Uhr, statt. Dort werden gemeinsam altersgerechte Bücher angeschaut und besprochen. Wer als Nachbar oder Flüchtlingsbetreuer Kinder in dieser Altersgruppe kennt, wird gebeten deren Eltern über diese Angebote zu informieren. Die Teilnahme daran ist kostenfrei. Bei Interesse und für Rückmeldungen gibt es bei der Stadtbücherei Roth unter der Rufnummer 09171/848-522 gerne weitere Informationen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.