1. Truck-Modell-Club stellt orginalgetreue Miniaturen in der huma Schwabach aus

Die Baumaschinen stellen Original-Miniaturen ihrer großen Vorbilder dar. (Foto: oh)

SCHWABACH (pm/vs) - Wie detailgetreu Kräne und Baumaschinen im Miniaturformat aussehen können, zeigt der Modellbauparcours des 1. Truck-Modell-Club Nürnberg. Der Verein hat sich den Nachbau von ferngesteuerten Funktionsmodellen im Maßstab 1:14 bis 1:16 zur Aufgabe gemacht.

Die Modellbaufreunde des 1. Truck-Modell-Club Nürnberg bauen in der huma Schwabach (Am Falbenholzweg) vom 16. bis 21. Juni eine spannende Miniaturlandschaft mit rund 40 Fahrzeugen auf einer Fläche von 200 Quadratmetern auf. Die Trucks und Baumaschinen werden durch Elektromotoren angetrieben und sind mit verschiedensten Sonderfunktionen ausgerüstet. Bagger und Gabelstapler bewegen wie ihre großen Vorbilder Erdmaterial oder Lasten. Allein drei Kubikmeter Humus werden durch die huma gewälzt. Gerade die Lichter und die originalgetreuen Soundfunktionen machen die Ausstellung zu einem besonderen Erlebnis, das zum Verweilen, Beobachten und Staunen einlädt.
Am 20. und 21. Juni können die Lkw´s, Bagger, Radlader, Kräne und Baumaschinen live in Aktion erlebt werden, wenn Mitglieder des 1. Truck-Modell-Club Nürnberg mit Ihren Steuergeräten in der huma sind und die Modellbaulandschaft zum Leben erwecken. Die Mitglieder des Vereines stehen den Besucherinnen und Besuchern auch gerne für Fragen zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.