Benefizkonzert mit The Magictones, Voll Schräg & Moonlight Crisis

Wann? 10.05.2014 19:30 Uhr

Wo? Kulturfabrik, Stieberstraße 7, 91154 Roth DE
Roth: Kulturfabrik | Multiple Sklerose ist immer noch nicht heilbar. Die chronische Autoimmunerkrankung tritt meist im jungen Erwachsenenalter auf, und verändert das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen schlagartig. Seit 50 Jahren setzt sich die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Landesverband Bayern e.V. für MS-Betroffene ein.
Zur Unterstützung der vielfältigen Aktivitäten der DMSG veranstaltet die MS-Selbsthilfegruppe Roth ein Benefizkonzert
• am 10.05.2014
• in der Kulturfabrik Roth, Stieberstraße 7, 91154 Roth.
Beginn ist 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr.
Unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters der Stadt Roth, Ralph Edelhäußer, gibt es es drei Spitzenbands aus Mittelfranken zu hören, die einen mitreißenden Abend garantieren.

• Die Schwabacher Kult-Band Voll Schräg bietet Blues und Rock - zum Anfassen, zum Einatmen, schweißtreibend, herzlich und ehrlich.
• Das Spektrum der handgemachten Musik von Moonlight Crisis reicht von Gostenhof bis Nashville, von Paris bis New Orleans: Fränkische Lieder, Jazz Standards, Swing, französische Musettes, Blues und deutsche Schlager. Mit einem Satz: Handgemachte Gute-Laune-Musik aus Franken
• Als Top-Act des Abends präsentiert die Erlanger Rhythm & Soul-Institution The Magictones packenden Rhythm & Blues sowie groovenden Memphis-Soul vom Feinsten.
Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. Die Bands verzichten auf ihre Gage; sämtliche Einnahmen kommen voller Höhe der DMSG zugute. Karten gibt es bei den Vorverkaufsstellen
• Roth: Buchhandlung Genniges, Buchhandlung Feuerlein, Geschäftsstelle Rother Volkszeitung
• Schwabach: Buchhandlung Lesezeichen, Ticket-Paradise im huma-Einkaufszentrum
• Georgensgmünd: Metzgerei Meyer am Marktplatz
• Hilpoltstein: Geschäftsstelle Hilpoltsteiner Zeitung
• Nürnberg: DMSG – Beratungsstelle Mittelfranken
und an der Abendkasse.
Kartenreservierungen auch direkt beim Veranstaltern über christiane.walter@franken-online.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.