Der Berg rief - und die Damen kamen!

Die 48er Damen vor der Hochlandhütte
Schwabach: TV 1848 |

Bergwanderwochenende der TV 1848 Schwabach Damengymnastik zur Hochlandhütte bei Mittenwald vom 5. zum 6. Juli

Seit über 25 Jahren verbringen wanderbegeisterte Damen der Gymnastikabteilung des TV 1848 alljährlich im Juli ein Wochenende in den Bergen. Dieses Jahr fiel die Wahl auf die herrlich gelegene Hochlandhütte zu Füßen des Predigtstuhls im Karwendelgebirge.

Mit dem Zug ging es nach Mittenwald, von wo aus bei Sonnenschein und heißen Temperaturen der 2 ½ -stündige Aufstieg zur herrlich auf 1.630 m Höhe gelegenen Berghütte begann. Nach einer kurzen Kaffeepause unternahm man noch einen einstündigen Abstecher zur Rehbergalm, bevor der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein auf der Terrasse der Hochlandhütte beschlossen wurde. Hier erfuhr man auch, dass diese Alpenvereinshütte lediglich dreimal im Jahr aus der Luft per Helikopter versorgt wird.

Ausgeruht machten sich die 14 Teilnehmerinnen am nächsten Morgen auf den Weg zur Dammkarhütte, was zunächst einen Abstieg von 700 Höhenmetern und dann wieder einen Aufstieg auf 1.650 m bedeutete. Nach einer längeren Pause ging’s dann bei tropischen Temperaturen 3 ½ Stunden über Geröllhalden, aber auch auf schattigen Zickzackwegen zurück zum Ausgangsort Mittenwald, wo man sich bis zur Abfahrt mit einem Eisbecher oder Eiskaffee belohnte.

Ein herzliches Dankeschön gebührt den beiden Wanderführerinnen Ursula und Marga für die hervorragende Planung und Durchführung dieses traditionellen Wanderwochenendes, sogar Regen und Gewitter hatten sie abbestellt! Es wäre toll, wenn sich nächstes Jahr wieder ein paar Berghexen mehr dazu gesellen würden. Geplanter Termin: 1. Juliwochenende 2015!

Berichterstatterin: Eva- Marie Thumshirn
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.