Hommage an Edith Piaf - Chansons mit Elke Wollmann und Béatrice Kahl

Wann? 13.06.2015 20:00 Uhr

Wo? Kulturscheune, Kirchplatz 1, 90596 Schwanstetten DE
Schwanstetten: Kulturscheune |

K.i.S. präsentiert am Samstag, den 13. Juni um 20.00 Uhr
in der Kulturscheune in Leerstetten

Hommage an Edith Piaf - Chansons mit Elke Wollmann und Béatrice Kahl


Die Geschichte der Edith Gassion – von der kleinen Straßensängerin zur unvergessenen, unvergleichlichen Edith Piaf – ist abwechslungsreich, spannend und rührend zugleich. Elke Wollmann erzählt sie in Anekdoten, Zitaten, kenntnisreich und witzig.
Béatrice Kahl, die mit großer Sensibilität stimmungsvolle Akkorde unter die deutschen Übersetzungen der Chansons setzt, entdeckt in den Liedern mal den Swing-Jazz, mal den Bossa Nova. So entstehen aus bekannten Chansons neue klangliche Symbiosen und Assoziationen, denn sowohl Wollmann als auch Kahl erzählen über Edith Piaf, aber immer in ihrer eigenen Interpretation.

Seit 2002 gehört Elke Wollmann zum Schauspielensemble des Staatstheaters Nürnberg. Neben dem Schauspiel lebt sie die Leidenschaft für die Musik. Als Sängerin liebt sie den Jazz, das Chanson, Brecht in allen Vertonungen. Doch immer wieder kehrt sie zurück zu den Liedern der Piaf, die sie auf der Bühne so oft verkörpert hat.
Die konzertierende Pianistin Béatrice Kahl beschäftigt sich seit vielen Jahren hauptberuflich mit Jazz, Latin-Jazz, Soul und Popmusik. Neben Auftragseinspielungen spielt sie gern und viel live. Seit 2000 ist sie u. a. als Pianistin für das Staatsschauspiel Nürnberg tätig.

Karten erhalten Sie in der Buchhandlung am Sägerhof, Tel. 09170/947766, in der OMV-Tankstelle in Leerstetten, Tel. 09170/977324 und an der Abendkasse.
Bitte Tagespresse beachten
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.