"Ich bitte um Milde und die NC Brown Blues Band"

Alle auf einem Blick: Elisen Quartett und NC Brown Blues Band
Schwabach: Markgrafensaal | Schwabach (li) Helga Kehrbach von der Galerie Gaswerk konnte im Markgrafensaal Schwabach einem großen Publikum eine 14-köpfige Truppe auf der Bühne präsentieren:

Klaus Schamberger, die NC Brown Blues Band und das Elisen Quartett. Ganz im Stil der großen Scorpions mit Berliner Philharmonieorchester wagten die bewährten Musiker der Band eine Premiere und interpretierten große Hits mit der Unterstützung der vier Streicherinnen. Dank der kräftigen und tragenden Stimme des Leadsängers Reinhold Engelhardt ist dieser Versuch auch gelungen.

Der Auftakt des Abends fand allerdings noch als NC Brown Blues Band mit "Rock me Baby" statt, das mit Special Guest Ralf Bauer an der Posaune aufgepeppt wurde. Von der Live-CD 2016 folgte "Honey, don't you change on me" mit großartigem Mundharmonika-Solo. Beim Swing "Caledonia" prälierte das Schlagzeug-Solo.
Die Besetzung der Band:
Reinhold Engelhardt voc
Keili Keilhofer git
Budde Thiem keyb
Peter Tobolla bass
Chris Schmitt harps
James T. Durham saxes
Udo Schwendler saxes, trombone
Roland „Olders“ Frenzel drums
Yogo Pausch drums

Und dann der erste Einsatz von Klaus Schamberger mit der Einleitung "Normol is des a Krampf - dei mach'n a hammerartige Weltmusik und iech kumm etz mit meim Gschmarri daher". Aber gerade dieses "Geschmarri" wollten die Leute hören, wie er z.B. über die Toy-Fair in Longwater mit den Blei-Mobil-Männchen, die aus Plastik sind, frozelt. In der Reihe der Sonder-Playmobil-Männchen sei in diesem Jahr "Donald der Doofe" im Programm mit einem Cabrio in orange, das geöffnet werden kann und dann völlige Leere zeigt, da wo sonst das Gehirn wäre. Wer ihn allerdings kaufen wolle, würde enttäuscht, weil diese Meldung eine alternative Wahrheit ist, also auf deutsch "gluung".

Nur Beispiele für einen unterhaltsamen Abend mit echten Könnern.

Das nächste Mal ist die NC Brown Blues Band am 6. Mai in Wendelstein in Guys Weinhaus zu hören, Veranstaltungen in der Galerie Gaswerk finden regelmäßig statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.