Kinder aufgepasst: Lasst Euch vom Schwabacher Krimifieber anstecken

Szenen aus „Nacht der Tiger“ lesen die Moderatorin Anja Seidel und zehn Kinder, die vorher bei einem Vorsprechen ausgewählt wurden. (Foto: Stadt Schwabach)

SCHWABACH (pm/vs) - Das 1. KinderKRIMIfestival in Schwabach, das die Stadtbibliothek vom 5. bis 8. März ausrichtet, rennt gleich beim ersten Mal offene Türen ein. Denn alle Veranstaltungen mit Teilnehmerbegrenzungen sind ausgebucht. Wer Lust und Zeit hat, kann jedoch noch offene und eintrittsfreie Angebote nutzen.

Beim „Hardy Hamster Krimi Special“ am Freitag, 6. März, dreht sich ab 15 Uhr alles um Verbrechen und ihre Aufklärung. An Lesestationen werden Kinderkrimis vorgelesen, die Maskenbildnerin Uly Schultz schminkt den Kindern täuschend echt aussehende Schusswunden, an einer Bastelstation können Fingerabdrücke dekoriert oder Buttons hergestellt werden. Außerdem wird der Film „Tom und Hacke“ gezeigt. Der Nachmittag ist für Kinder von drei (Lesungen, Basteln) bis zwölf Jahren (Film, Schminken) geeignet.
Am Samstag bietet die Stadtbibliothek eine kleine Familien-Krimi-Buchrallye an, zu der große und kleine Familien herzlich eingeladen sind. Und am Sonntag um 15 Uhr findet die Premiere einer Hörspiel-Sequenz aus dem Jugendkrimi „Die drei ??? – Nacht der Tiger“ unter der Regie von Anja Seidel (Radio F) statt. Dauer: rund 45 Minuten. Anschließend gibt es eine Premieren- und Abschlussfeier mit Musik aus der Dose und kleinen Snacks in der Bibliothek, Königsplatz 29 a. Als Veranstalter zeichnet die Stadt Schwabach zusammen mit dem Kulturamt und der Stadtbibliothek verantwortlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.