RIBE-Citylauf Schwabach - nur noch wenige Wochen bis zum Start

  Schwabach: Königsplatz | Der RIBE-Citylauf 2014, die große überregionale Laufveranstaltung der Stadt, rückt mit großen Schritten näher: Am 12. Oktober wird wieder großartiger Spitzen- und Breitensport auf dem historischen Schwabacher Marktplatz geboten. Das Programm umfasst Läufe für alle Alters- und Leistungsklassen, von 400 Metern für die Kleinsten bis zum Sparkassen-Halbmarathon über 21,1 km.

Wenn am 12. Oktober der erste Startschuss fällt, dreht sich auf dem historischen Schwabacher Marktplatz für einige Stunden alles um Geschwindigkeit. Menschen, vor allem auch Kinder, zu sportlicher Bewegung zu motivieren, ist das zentrale Anliegen des veranstaltenden TV 1848 Schwabach. Unterstützung findet er dabei von zahlreichen Sponsoren. Neben dem Hauptsponsor RIBE unterstützen inzwischen auch die Firma Memmert, die Stadtwerke Schwabach, die AOK Bayern und das huma Einkaufszentrum die Veranstaltung durch Namenspatenschaften einzelner Laufstrecken. Die Sparkasse Mittelfranken-Süd und die Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach stehen als Partner der ersten Stunde weiter dem TV 1848 bei.

Für Memmert-Bambini- und Stadtwerke-Schwabach-Schülerlauf führt die Strecke wie letztes Jahr vom Marktplatz Richtung Boxlohe. Die Bambini umrunden auf den 400 Metern die Wendemarke vor dem Geschäft Herrenmode Fetzer und laufen zurück zum Ziel. Für die Schüler geht es in die gleiche Richtung, sie biegen dann aber in die Neue Gasse ein, um durch die Engstelle der Zöllnertorstraße ebenfalls zurück zum Ziel zu kommen. Diese Strecke wird zweimal durchlaufen für die Gesamtdistanz von rund 1000 Metern.

Der huma-Hobbylauf, der RIBE-Hauptlauf und der Sparkassen-Halbmarathon, führen wieder auf die beliebte Außenstrecke ins wunderschöne Schwabachtal. Über die neue Brücke über den Nadlersbach geht es auf der traditionellen Strecke über das Weingäßchen hinauf bis zum Wasserwerk. Oben angekommen laufen die Hobbyläufer und Nordic Walker (5,3 km) links den Hang hinab und an der Schwabach entlang zurück zum Marktplatz. Alle anderen Strecken führen weiter auf den "goldenen Meilen", entlang der deutlich sichtbaren gelben Dauerbeschilderung. Spannende Frage bei der RIBE-Firmenwertung im Hauptlauf: Wird es dem namensgebenden Sponsor gelingen, 2014 wieder die größte Mannschaft zu stellen?

Nordic Walker können auf der 5,3 km langen Strecke ihre Kondition testen. Da es beim Nordic-Walking nicht ums Tempo gehen soll, erfolgt keine Zeitwertung. Dafür stiftet auch dieses Jahr erneut das Strandhotel "Seehof" in Langlau ein Wohlfühl-Wochenende als Lospreis. Auch im Hobbylauf gibt es dieses Jahr erstmals einen Lospreis für Teams, nämlich eine Mannschaftsfete im „48iger“, Wolfgang Wohlgemuths Vereinsheim beim TV 1848 Schwabach.

Auf die Teilnehmer des Sparkassen-Halbmarathons wartet im Ziel für jeden Läufer eine Medaille sowie Gutscheine des huma-Sportgeschäfts Intersport Voswinkel in den Alterswertungen. Der Halbmarathon ist wie bisher Teil des infinity-sport Läufer-Cups im BLV-Kreis Mittelfranken-Süd. Auch sonst gibt es beim RIBE-Schwabacher-Citylauf für alle Läufer Urkunden und viele tolle Preise.

Die Anmeldung auf der Internetseite www.schwabacher-citylauf.de ist bereits geöffnet. Dort sind auch alle wichtigen Informationen und die Teilnahmebedingungen abrufbar. Einen gedruckten Laufprospekt gibt es im Bürgerbüro im Rathaus, bei Herrenmoden Fetzer, Intersport Voswinkel in der huma und beim Schwabacher Tagblatt. Schon am Samstag, 11. Oktober, von ca. 10 bis 12 Uhr Nachmeldungen und das Abholen der Startunterlagen direkt bei einem Stand auf dem Marktplatz möglich. Der TV 1848 als Veranstalter hofft auf viel Spaß und gute Erfolge von Zuschauern und Läufern bei strahlendem Herbstwetter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.