Tag der offenen Tür bei der kleinen Eisenbahn

Foto: oh
Büchenbach: Kühedorfer Weg 11 |

BÜCHENBACH - Am Samstag, 9. November und Sonntag, 10. November, öffnet der Modelleisenbahnclub Roth-Büchenbach jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr seine Clubräume in Büchenbach bei Roth, Kühedorfer Weg 11 (AWO-Kindergarten) für die Bevölkerung.


Nach einer mehrere Jahre dauernden Aufbauzeit ist die Großanlage nunmehr soweit, dass dem interessierten Besucher ein Einblick in das Schaffen des Clubs und seiner Mitglieder geboten werden kann. Die Anlage ist in U-Form aufgebaut und hat die Abmessungen 6x5x8 Meter. Sie wurde im 2-Leiter-Gleichstrom-System angelegt und ist voll digital gesteuert. Das heißt, dass auf der Anlage per Computersteuerung bis zu 13 Züge automatisch fahren können und ein realitätsnaher Betrieb stattfinden kann. Es werden Bahnhofsein- und -ausfahrten, Rangierfahrten und Überholen auf der Strecke gezeigt. Ein großes Bahnbetriebswerk mit Drehscheibe zeigt die Unterbringung der Lokomotiven während deren Ruhezeiten. Die Mitglieder des Clubs stehen für Fachgespräche zur Verfügung, für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.