Weiterer junger „Nachwuchs“ beim 48-er Musikzug Schwabach

Unsere Dirigentin Adelheid Habiger stellt am Bürgerfest-Konzert in Schwabach unseren neuen Nachwuchs vor.
Hoffnungsvolle Jung-Musiker stellen sich vor

Mit großem Beifall wurde unser Bürgerfest-Konzert am Königsplatz nach dem Einzug des Brauereigespanns von den zahlreich erschienenen Gästen belohnt.

Für fünf Mädchen und Buben unseres Nachwuchses wurde ihr erster Auftritt zusammen mit ihrem „48er Musikzug“ ein besonderes Erlebnis. Sie spielten bereits beim Biereinzug und im Konzert einige Musikstücke mit.

Florian an der Trompete, Olaf mit der Marschtrommel, an der Klarinette Carina und Marie-Sophie und Kerstin spielte die Konzertflöte (Foto). Nach Vorstellung der fünf „neuen Aktiven“ durch unsere Dirigentin Adelheid Habiger gab es neben einem „Eis-Gutschein“ noch einen kräftigen Sonder-Applaus des Publikums für die „jüngsten Musikzügler“!

Zusammen mit den vier Jungmusikern Lukas und Leonie - Trompete, Franziska und Jonas - Klarinette, die bereits aktiv bei unseren Auftritten mitspielen, erreichen wir damit eine positive
Stärkung unserer Blaskapelle. Noch nicht „Flügge“, aber fleißig übend stehen weiter vier in den „Startlöchern“.

Auch weiter sind „Anfänger“ oder „Fortgeschrittene“ jeden Alters zum Mitspielen in unserer Blaskapelle herzlich willkommen! „Neulingen“ bieten wir eine solide Ausbildung durch qualifizierte Fachkräfte, „Könner“ werden sofort aktiviert.
Kommt zum Schnuppern in unsere Probe! (Dienstag 19.30 h am TV 1848 Schwabach).

Näheres unter www.musikzug.beim-48er.de
Kontakt: musikzugtv1848@email.de oder telefonisch unter 09122/71371

Unsere nächsten Termine:
Nach den Ferien erste Probe am 13. September und die ersten Einsätze:
16. September Freitag Kirchweiheinzug und Eröffnung der Schwabacher Kirchweih
17. September Samstag Festzug am Nürnberger Altstadtfest
09. Oktober Sonntag Standkonzert am Citylauf Schwabach
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.