Weltenwanderer und andere Geschichten aus der Vergangenheit

Wann? 06.04.2014 14:00 Uhr

Wo? Archäologisches Museum, Marktplatz 1, 91177 Thalmässing DE
Märchenerzählerin Reingard Fuchs erzählt am 6. Appril im „Fundreich Thalmässing“ spannende Geschichten. (Foto: oh)
Thalmässing: Archäologisches Museum |

THALMÄSSING (pm/vs) – Unter dem geheimnisvollen Titel „Weltenwanderer“ startet am kommenden Sonntag, 6. April, die vierwöchige Aktion „Entdeckung des Monats“ der Metropolregion Nürnberg im Archäologischen Museum des „Fundreich Thalmässing“.

Märchenerzählerin Reingard Fuchs erzählt zwischen 15 und 16 Uhr im Sonderausstellungsraum des Museums spannende Geschichten über unsere Vorfahren. Zuvor gibt es eine Führung durch die Ausstellung, die mit modernen Mitmach-Elementen die Geschichte unserer Vorfahren erzählt. Auch Kinder kommen voll auf ihre Kosten: Eine eigene Kinderebene lässt auch für kleine Geschichtsforscher die Vergangenheit lebendig werden.
Für Inhaber eines EntdeckerPasses der Metropolregion Nürnberg ist sowohl die Führung (Beginn 14 Uhr) als auch die Keltenmärchenstunde (Beginn 15 Uhr) kostenlos. Besucher ohne EntdeckerPass zahlen den regulären Eintritt.

Weitere Termine

Im Monat April werden an allen Sonntagen jeweils eine Führung und eine Märchenstunde stattfinden. So erfahren kleine und große Zuhörer am Sonntag, 13. April, „Viele Wege führen zum Ziel“. Am Ostersonntag, 20. April, stehen die „Glückskinder“ im Vordergrund, und den Abschluss am Sonntag, 27. April, machen „Keltenmärchen unserer Tradition“.
Informationen beim Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus unter 09171/81-329 und unter www.entdeckerpass.com.


Märchenerzählerin Reingard Fuchs erzählt im „Fundreich Thalmässing“ spannende Geschichten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.