Aktion "brotZeit": Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in Schwabach gesucht

Das Projekt „brotZeit e.V.“ von Uschi Glas (1. Reihe, 2.v.r.) sucht auch in Schwabach ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. (Foto: © brotZeit e.V.)

SCHWABACH (pm/vs) - Damit Kinder nicht hungrig in den Unterricht gehen müssen, gibt es die so genannte „brotZeit-Förderung Mittelfranken“. Auch an Schwabacher Grundschulen sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Einsatz.


„Schulkinder sollen keinen Hunger leiden“, hat die Gründerin der bundesweiten Aktion, Schauspielerin Uschi Glas mit ihrem Mann, als Motto ausgegeben. In Schwabach wird der kostenlose Service bereits an folgenden Schulen angeboten: Luitpoldgrundschule, Christian-Maar-Grundschule, Johannes-Helm-Grundschule, Karl-Dehm-Mittelschule sowie Johannes-Kern-Mittelschule. Außerdem ist auch das Sonderpädagogische Förderzentrum mit im Boot.

Wer macht mit?

Aktuell suchen die „Schwabacher brotZeit-Schulen weitere Unterstützung. „Wir brauchen engagierte Persönlichkeiten, die Spaß und Freude daran haben, nach ihrem aktiven Berufsleben bei der Unterstützung von Kindern in Schwabacher Grundschulen mitzuwirken“, so Manuela Ehrenfort, die für die Projektkoordination in Mittelfranken zuständig ist. So sind beispielsweise die Frühstückshelferinnen und -helfer zweimal wöchentlich morgens vor Unterrichtsbeginn jeweils rund zwei bis zweieinhalb Stunden im Einsatz. Alle Helferinnen und Helfer erhalten eine Aufwandsentschädigung.
Außerhalb der Frühstücksaktion gibt es noch andere Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Weitere Einsatzgebiete sind beispielsweise als Lesepaten, Lernbegleitung, Hausaufgabenunterstützung, Mittagsbetreuung sowie Unterstützung in den Bereichen Basteln, Theater und Sport. Der Arbeitsaufwand ist mit eineinhalb bis drei Wochenstunden überschaubar. Wer möchte, kann sich auch im größeren Umfang einbringen. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Manuela Ehrenfort unter der Telefonnummer 0911/21442200 oder via E-Mail unter der Adresse manuela.ehrenfort@dis-ag.de

Hintergrundinformationen

Mit Zwieback hat alles angefangen: 2008 hat die Schauspielerin Uschi Glas gemeinsam mit ihrem Mann das Projekt „brotZeit“ ins Leben gerufen. Mittlerweile stellt der Verein an über 170 Grundschulen in acht Förderregionen täglich ein Frühstücksbuffet für rund 8.500 bedürftige Schüler bereit. Zum 31. Dezember 2015 sind insgesamt bereits mehr als 3,1 Millionen Essen ausgegeben worden. Ende 2016 werden es 4,4 Millionen an dann 183 Schulen sein.

Weitere Details gibt es im Internet
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.