Bis 2. November: Liebe Eltern, schickt Fotos von Euren Jubiläumsbabys!

Im letzten Jahr haben 386 Schwabacher Babys das Licht der Welt erblickt. Mal sehen, wie viele es 2017 werden. (Foto: © Oksana Kuzmina/Fotolia.com (Symbolbild))
SCHWABACH (vs)  - Zum Ende der Feierlichkeiten „900 Jahre Ersterwähnung von Schwabach“ hat sich Jubiläumspfleger Karl Freller noch eine tolle Aktion mit großem Erinnerungswert einfallen lassen.
Geplant ist seitens der Stadt, alle Schwabacher Babys, die 2017 zur Welt gekommen sind, mit Foto auf einem großen Banner abzubilden. Dazu werden alle Schwabacher Eltern gebeten, die im zu Ende gehenden Jahr Nachwuchs bekommen haben, ein Foto ihres Kindes bis 2. November via E-Mail an die Stadt zu schicken. Der Aufruf ist jedoch nicht verpflichtend, sondern freiwillig. Bitte die Fotos per Mail schicken unter stadtjubiläum@schwabach.de. Dabei ist es wichtig, auf eine hohe Auflösung des digitalen Fotos zu achten. Alle bis zum Stichtag eingegangenen Fotos sollen dann auf einem großen Banner, das am oder im Rathaus aufgehängt wird, abgebildet werden. Mit dabei ist auch Elli Pamela Merkel, die am 4. Juli in Nürnberg das Licht der Welt erblickt hat. Die Eltern Sandra und Stefan freuen sich über das lebensfrohe Mädchen, das mit etwas Glück zum 1.000-jährigen Schwabach-Jubiläum ihren 100sten Geburtstag feiern kann. Aktuell wird seitens der Stadt die Möglichkeit geprüft, auch nach dem Eindeschluss geborene Babys später auf dem Banner abzubilden. Im Vordergrund stand aber der Wunsch, das Banner noch im Jubiläumsjahr aufzustellen. Dafür sind jedoch einige Wochen Vorlauf notwendig.Von Anfang 2017 bis Oktober haben 298 Schwabacher Mädchen und Buben das Licht der Welt erblickt. Im Gesamtjahr 2016 waren es 386. Seit der Schließung der Geburtsstation im Schwabacher Stadtkrankenhaus Ende 2014 fahren viele Mütter zur Entbindung nach Nürnberg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.