Die Stadt Schwabach blickt in eine rosige Zukunft

In der Stadt Schwabach - hier das Rathaus und die Stadtkirche - haben sich, so der Zukunftsatlas 2016, die Lebensbedingungen seit 2013 deutlich verbessert. (Foto: © vrabelpeter1/Fotolia.com)

SCHWABACH (pm/vs) - Mit Rang 81 von 402 Kommunen und Landkreisen in Deutschland hat sich Schwabach im „Zukunftsatlas 2016“ der Prognos AG – Europäisches Zentrum für Wirtschaftsforschung und Strategiebilanz – wiederum weiter verbessert.


Im Jahr 2013 belegte die Goldschlägerstadt noch den 107. Platz, 2010 Rang 138 und 2007 Rang 189. „Damit geht der Trend wiederum deutlich nach oben“, freut sich Oberbürgermeister Matthias Thürauf. Der Zukunftsatlas erscheint alle drei Jahre seit 2004 und bildet regionale Entwicklungen ab. Ermittelt werden die Indikatoren Demografie, Wohlstand & Soziale Lage, Arbeitsmarkt, Wettbewerb & Innovation. Insgesamt bescheinigt der Zukunftsatlas Schwabach „hohe Zukunftschancen“. Diese werden gemessen an den Indikatoren Dynamik, Stärke, Demografie, Arbeitsmarkt, Innovation und Wohlstand.
Für Interessierte, die tiefer in die Materie einsteigen wollen: Die komplette Studie kann unter www.prognos.com/publikationen heruntergeladen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.