Frühling in der huma

Blumenteppich schafft Vorfreude

SCHWABACH - Was uns die Natur verwehrt, hat seit Montag im huma Einkaufscenter Einzug gehalten: 100 Quadratmeter Frühlingsbeet mit Primeln, Tulpen, Narzissen, Forsythien, Rhododendren und Säulenkirschen bringen nicht nur leuchtende Farben – von gelb über rosa/rot bis hin zu den unterschiedlichsten Blautönen – in das Center, sondern schaffen auch endlich ein Gefühl von Frühling. 

Ein großer Kartoffelwagen und mehrere kleine Leiterwägen, ebenfalls mit einer üppigen Blütenpracht bepflanzt, sind zusätzliche Eyecatcher und bringen zudem einen Hauch Nostalgie ins Center. Aber nicht nur Blumen zieren das Frühlingsbeet: Jetzt, kurz vor Ostern, haben auch 20 Osterhasen einen Platz in dem Beet gefunden. Diese Hasen wurden durch eifrige Kinderhände von fünf Schwabacher Kindergärten und Kindertagesstätten nach eigenen Vorstellungen bemalt und beklebt. Die kleinen Künstler folgten dabei einem Aufruf der huma und kommen aus folgenden Einrichtungen: Villa Kunterbunt, AWO Kinderhort, Altstadt Kindergarten, Kindergarten St. Martin und Kindertagesstätte St. Lukas. Die kleinen Künstler schufen herrliche, farbenfrohe Kunstwerke, die schon jetzt nicht nur ihre gleichaltrigen huma-Besucher erfreuen.

Am Gründonnerstag und Ostersamstag hießt es, die Augen offen zu halten – denn dann kommt der Osterhase persönlich vorbei und verteilt bunte Osterüberraschungen. Und während die Eltern in aller Ruhe shoppen gehen, können ihre Kleinen mit dem huma-Kreativteam unter dem Motto „Mein liebstes Osterei” die eigene hübsche Deko basteln. Der Phantasie und den Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Termine: Gründonnerstag, 28. März, und Ostersamstag, 30. März, jeweils von 12 bis 16 Uhr.




Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.