Gib Dir die Nürnberger Lebkuchen-Kugel

Mit Nürnbergs Wahrzeichen im Hintergrund: Manfred Bäuerle präsentiert seine Original Nürnberger Elisenlebkuchenkugeln. Foto: Schlampp

NÜRNBERG (vs) - Aus einer Verlegenheitslösung könnte bald ein Verkaufsschlager werden: Konditormeister Manfred Bäuerle stellt beim MarktSpiegel erstmals seine neuen Original Nürnberger Elisenlebkuchen-Kugeln auf Oblaten vor.

Manfred Bäuerle ist gebürtiger Nürnberger und lebt heute in Salzgitter. Beim Backen von Weihnachtslebkuchen 2012 kam er in die Verlegenheit, dass er noch jede Menge Elisenlebkuchen-Masse übrig war, jedoch keine Oblaten mehr. Das brachte Bäuerle auf Idee mit den glasierten und mit Schokolade verzierten Kugeln. Erstmals werden sie auf der Internationalen Süßwaren Fachmesse (ISM) in Köln nächste Woche vorgestellt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.