Kindergarten St. Lukas in Penzendorf verwandelte die real,- Hausbäckerei in eine Weihnachts-Backstube

Die Buben und Mädchen macht das Backen von Plätzchen sichtlich viele Freude (Foto: oh)

SCHWABACH (pm/vs) - „...gibt’s so manche Kleckerei“ gehörte zu einer der vielen Lieder, die die Jungen und Mädchen während des rund dreistündigen Backvormittages bei real,- in Schwabach trällerten. real,- Geschäftsleiter Helmut Solfrank hatte am 25. November die Kinder des Kindergarten St. Lukas in Penzendorf zur großen Weihnachtsback-Aktion eingeladen und stimmte sich gemeinsam mit den Jungen und Mädchen auf den ersten Advent ein.

Rund 19 Kinder der Sternengruppe rollten Teig aus, formten und stachen Plätzchen aus und verzierten sie bunt mit Streuseln, Mandeln und Nüssen. Um die Wartezeit während des Backvorganges den Kleinen zu verkürzen, gab es ein leckeres und gesundes Frühstück. Gut gestärkt und bepackt mit den vielen Plätzchen machten sich die Jungen und Mädchen gemeinsam mit Kindergartenleiterin Tanja Kraemer und Ivonne Kulig auf den Heimweg. „Der Backvormittag war für unsere Vorschulkinder ein schöner und aktiver Vormittag. Sicherlich werden auch unsere „Großen“ heute in den Mittagsschlaf fallen.“, so Kindergartenleiterin Tanja Kraemer und Ivonne Kulig.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.