Kunstschaffende können sich bis 23. Januar 2015 zum "Tag des offenen Ateliers" anmelden

Holzbildhauer Uli Hallmeyer aus Spalt hatte 2014 teilgenommen. (Foto: oh)

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Zum „Tag des offenen Ateliers“ 2015 können sich interessierte Künstlerinnen und Künstler können sich noch bis Freitag, 23. Januar 2015, anmelden.

Der „Tag des offenen Ateliers“ des Landkreises Roth ist bei (Hobby-)Künstlern und Kunstliebhabern aus der gesamten Metropolregion Nürnberg mittlerweile eine feste Größe im kulturellen Veranstaltungskalender. Wenn sich die Kunstschaffenden ein Wochenende lang in ihren Werkstätten bei der Arbeit über die Schultern schauen lassen, begeben sich jedes Jahr zahlreiche Interessierte auf eine Kunstreise durch den Landkreis Roth. In diesem Jahr findet der „Tag des offenen Ateliers“ am Samstag, 25. April, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 26. April 2015, von 11 bis 18 Uhr statt. Während dieses letzten Aprilwochenendes haben die Künstler wieder die Möglichkeit, ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und mit Kunstinteressierten und -liebhabern ins Gespräch zu kommen.
Jetzt anmelden
Für den „Tag des offenen Ateliers“ wird derzeit vom Amt für Kultur und Tourismus ein Heft mit den teilnehmenden Künstlern erstellt, das im Frühjahr herausgegeben werden soll. Die Teilnehmer der Vorjahre wurden bereits schriftlich benachrichtigt. Künstler, die darüber hinaus an der Kunstveranstaltung teilnehmen möchten, können sich noch bis Freitag, 23. Januar 2015 beim Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus, Telefon: 09171/81-1349 oder per E-Mail: sarah.schiffermueller@landratsamt-roth.de anmelden. Dort gibt es auch nähere Auskünfte zum „Tag des offenen Ateliers“ und den von den Künstlern benötigten Angaben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.