Oliver Tissot bei Sommernachtsspielen

Oliver Tissot - der "Doktor mit Lachverstand". Foto: oh

Doktor mit Lachverstand im Kulturbahnhof Spalt

SPALT - Wer kennt ihn nicht in Franken? Als fränkischer Tatort-Kommissar beim letzten Frankenfasching zu sehen, gibt Oliver Tissot nun am Sonntag, 7. April, um 19 Uhr seine Visitenkarte bei den Sommernachtsspielern im Spalter Kulturbahnhof ab. Da dürfte Lachen garantiert sein.

Vor mehr als 15 Jahren hatte Oliver Tissot – der sich selbst gerne "Doktor mit Lachverstand" nennt – hier schon einen Auftritt. Die Verantwortlichen erinnern sich noch heute zu gut daran, weil er erst zwei Minuten nach dem offiziellen Beginn der Veranstaltung auftauchte, um dann in seiner fulminanten Art Besitz von der Bühne zu ergreifen und ein Feuerwerk an Sprach- und Spitzfindigkeiten aufzuziehen. Eine tolle Show damals!

Inzwischen ist Tissot eine kleine Berühmtheit geworden und hat es in den fränkischen "Olymp des Humors" geschafft. Aber es reizt ihn anscheinend auch heute noch, auf kleinen Bühnen aufzutreten, weil eine Zusage seinerseits nicht lange auf sich warten ließ. Der direkte Kontakt zum Publikum wird von ihm immer gerne gesucht, im Künstlerlexikon liest sich Tissots Beschreibung folgendermaßen: "Er verblüfft durch treffsichere und maßgeschneiderte Wortspiele sowie ausgefeilte und intelligent-hintergründige Pointen. Er setzt Humor mit Hintersinn ein". Statt sich das Leben durch zu großen Ernst zu verscherzen, sollte man auf seinen Lachverstand nicht verzichten – Worte reichen nicht aus, um zu vermitteln, wie viele Gags und Pointen dieser Mensch in die Zeiteinheit packen kann. Das geht weit über das hinaus, was man Begabung nennt. Dieser Mann ist ein Genie!

Karten (18 Euro / ermäßigt 14 Euro) für den scherzschaffenden Wortakrobaten Oliver Tissot im Spalter Kulturbahnhof gibt es im Salon Pfuff unter Telefon 09175/9089820 oder ab 18.00 Uhr an der Abendkasse. Das Last-Minute-Kartentelefon der Sommernachtsspieler (09175/9605) ist ab 17.30 Uhr erreichbar.




Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.