Sebastian Schnoy „Von Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch drückt"

Wann? 17.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Kulturscheune, Kirchplatz 1, 90596 Schwanstetten DE
Schwanstetten: Kulturscheune |

K.i.S. präsentiert am Freitag, den 17. Oktober um 20.00 Uhr in der Kulturscheune

Kabarett mit Sebastian Schnoy
„Von Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch drückt"


Deutschlands schrägster Historiker Sebastian Schnoy nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise zu frühen Deutschen, antiken Griechen, Römern und allen, die unserem Kontinent ihren Stempel aufgedrückt haben. In diesem Programm fahren alle unsere Vorfahren vor. Dabei stellt er fest, dass Geschichte viel sympathischer wird, wenn man die Kriege einfach weglässt, und die Jahreszeiten gleich dazu.

Wir Deutschen sind in der Evolution oft sitzengeblieben, als Barbaren, Vandalen ohne Sandalen, Germanen, Banausen - und sind erst heute Maschinenbauingenieure.
Und einen Fehler dürfen wir nicht noch einmal machen: Nie wieder sollten wir einem Mann ein politisches Amt anvertrauen, der kleiner ist als 1,69 m.

Karten erhalten Sie in der Buchhandlung am Sägerhof, Tel. 09170/947766, an der OMV-Tankstelle Leerstetten, Tel. 09170/977324 und an der Abendkasse. Bitte Tagespresse beachten
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.