Spineboard für Helfer

Dr. med. Kaloczi und seine Frau übergeben das Spineboard den Helfern der Johanniter-Unfall-Hilfe. (Foto: Johanniter/Nadine Brandl)

SCHWABACH - Dieser Tage hat Dr. med. Attila Peter Kaloczi aus Thalmässing der Johanniter-Unfall-Hilfe in Schwabach ein nagelneues Spineboard überreicht.

Das Spineboard ermöglicht unter anderem eine schonende Rettung aus Fahrzeugen und kommt künftig im Bereich des Sanitätsdienstes zum Einsatz.Die Zusammenarbeit mit Dr. med. Kaloczi und den Helfer der Johanniter begann vor zwei Jahren bei einem großen Zeltlager in Reinwarzhofen. Seit dieser Zeit unterstützt der Mediziner die Johanniter bei ihren Einsätzen in Reinwarzhofen. So auch im letzten Jahr, als ein Unwetter den Zeltplatz heimsuchte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.