Viermal Gold für Bäckerei Paul

Bäcker Paul (r.) und sein Team freuen sich über die Gold-Auszeichnungen der Bäckerinnung Mittelfranken-Süd. Foto: Victor Schlampp

BÜCHENBACH (vs) - Auch bei der diesjährigen Stollenprüfung konnten Bäckermeister Gerhard Paul und sein Team wieder vier Goldmedaillen erringen. Ein besonderer Erfolg: Auch für die erstmals eingereichten Elisenlebkuchen gab es die höchste Auszeichnung.

Das begehrte Edelmetall gab es neben den Elisenlebkuchen heuer für den Meisterstollen, den Nussstollen sowie für den Quarkstollen. Die sogenannte Stollenprüfung erfolgt auf freiwilliger Basis durch Experten der Bäckerinnung Mittelfranken-Süd. Sie ist ein objektives Qualitätssiegel, da die Prüfer nicht wissen, aus welchen Herstellungsbetrieben die eingereichten Gebäckproben kommen. Die Bewertungskriterien sind äußerst streng. Bereits eine kleine Unregelmäßigkeit, etwa die Form betreffend, und der betreffende Stollen erhält "nur" das Prädikat "Silber".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.