Wer wird KiKi III.?

Junge oder Mädchen gesucht

SCHWABACH - Das städtische Tourismusbüro sucht für die dritte Schwabacher Kinderkirchweih wieder eine Kinderkirchweihmeisterin oder einen Kinderkirchweihmeister. Bewerben können sich dafür Schwabacher Kinder, die selbstbewusst sind, sich gerne fotografieren lassen und gerne Texte schreiben. Und natürlich sollen sie die Schwabacher Kirchweih lieben.

Die Kinderkirchweih findet vom 19. bis 23. April statt, als KiKi III. führt die oder der Gewählte zur Kinderkirchweih den Festumzug vom Hallenbad bis zum Rathaus gemeinsam mit den Bürgermeistern an und hält eine kurze Eröffnungsrede. Außerdem darf das Kind bei der offiziellen Pressekonferenz zur Kinderkirchweih mitmachen, den Journalisten Fragen beantworten und für die Fotografen Modell stehen. Das Einverständnis der Eltern wird dafür vorausgesetzt.

Interessierte Kinder bewerben sich bitte schriftlich beim

Tourismusbüro der Stadt Schwabach
Ludwigstraße 16
91126 Schwabach

E-Mail: tourismus@schwabach.de

Angegeben werden müssen Name, Adresse mit Telefonnummer sowie das Alter. Außerdem sollten die Kinder aufschreiben, warum sie KiKi III. werden möchten. Einsendeschluss ist Montag, 4. März. Aus den Einsendungen werden maximal drei Mädchen und drei Jungen zum Gespräch und für ein paar Spiele eingeladen. Ein Bürgermeister, der Vorsitzende der Werbe- und Stadtgemeinschaft, ein Vertreter der Schausteller und die Projektleiterin Kinderkirchweih, Petra Schwarz, werden vor den Osterferien dann gemeinsam Kiki III. wählen.



Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.