Streitpunkt Handy, PC und Co

(Foto: Erziehungsberatung Roth-Schwabach)
Schwabach: Erziehungsberatung |

Vortrag an der Erziehungsberatungsstelle Roth-Schwabach am Donnerstag, den 23.3 um 19 Uhr. Veranstaltungsort: Schwabach Wittelsbacher Str. 4, Evang. Haus



Wie findet man gute Regeln und klare Vereinbarungen, damit die neuen Medien nicht zum Dauerkonflikt in der Familie werden


Das Handy und der PC sind mittlerweile ein sehr großer Bestandteil des Alltags von Kinder und Jugendlichen geworden. Gefühlt verbringen sie damit sogar mehr Zeit als mit Lernen, Freunden oder Hobbys. Viele Eltern kennen den leidigen „Tanz“ in der Familie um Zeiten, Verbote, Nutzung und Umgang mit den elektronischen „Begleitern“ der Kinder. Manchmal kann einem sogar angst und bange werden, wenn das eigene Kind mit großen Augen, wie paralysiert, vor den Geräten sitzen und unwirsch und abweisend reagieren, wenn man versucht es anzusprechen.

Vieles wurde schon probiert, vereinbart und diskutiert, um endlich Ruhe in die Familie zu bringen und Situationen wie „nur noch 5 Minuten“, aus denen schnell Stunden werden können und nicht selten im Streit enden, nicht immer und immer wieder erleben zu müssen. Und trotzdem bleibt das Thema präsent und es scheint schwer, eine für alle befriedigende Lösung zu finden.

In diesem Vortrag wird genau hingeschaut, warum es so schwer ist, beim Thema Handys und PC Klarheit, Kontinuität und Zuverlässigkeit zu erreichen. Daneben wird genauer analysiert, was hinderlich sein kann um das ewige Auf und Ab zwischen komplettem Verbot und eigenverantwortlicher Nutzung, welche leider allzu oft in exzessivem Konsum endet, zu stoppen. Aber natürlich soll der Fokus des Vortrages vor allem darauf gerichtet sein, was den helfen könnte, damit die ewigen Streitereien um Handy und Co endlich ein Ende finden.

Es werden viele praktische Tipps, Tricks und Methoden vorgestellt um den Umgang mit den neuen Medien im Alltag zu erleichtern, damit wieder mehr Harmonie der Familie einkehren kann und mehr gute gemeinsame Zeit übrig bleibt.

Referent: Marco Schmied, Dipl.-Sozialpädagoge (FH)
Wir bitten um Voranmeldung in unserem Sekretariat in Roth, Tel. 09171/4000. Der Vortrag ist kostenfrei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.