Albrecht-Dürer-Haus

1 Bild

Dürer-Sammlung Karl Diehls länger zu sehen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.06.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Aufgrund des außergewöhnlich großen Publikumsinteresses wird die Sonderausstellung „Schatz aus Papier. Die Dürer-Sammlung Diehl – ein Geschenk an die Stadt Nürnberg“ über den 17. Juli 2016 hinaus verlängert. Besucher haben nun noch bis 14. August 2016 Gelegenheit, die Präsentation im Graphischen Kabinett des Albrecht-Dürer-Hauses, Albrecht-Dürer-Straße 39, zu sehen. Die Ausstellung präsentiert 35...

4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 24.06.2016

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25...

3 Bilder

Führung durch die Dürer-Sammlung Diehl

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.05.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine einstündige Führung zur Sonderausstellung „Schatz aus Papier. Die Dürer-Sammlung Diehl – ein Geschenk an die Stadt Nürnberg“ bietet das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ) an ausgewählten Sonntagen an. Der nächste Rundgang beginnt am Sonntag, 22. Mai 2016, um 14 Uhr im Albrecht-Dürer-Haus, Albrecht- Dürer-Straße 39. Weitere Führungen gibt es am Sonntag, 5. und 19....

6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 13.05.2016

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der...

Die Dürer-Sammlung Karl Diehls

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.04.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Dürer-Sammlung Karl Diehls (1907-2008) ist eine der bedeutendsten Kunstschenkungen, die der Stadt Nürnberg jemals zuteil wurden. Seit den 1960er Jahren hatte Diehl Kupferstiche, Holzschnitte und Radierungen Albrecht Dürers zusammengetragen, die sich durch ihre herausragende Qualität auszeichnen. Am 12. April 2016 werden sie den Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg offiziell übergeben. Ausgewählte...

1 Bild

Neue Führung im Albrecht-Dürer-Haus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.09.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine neue Führung bietet das Albrecht-Dürer-Haus an: Der kulturhistorische Rundgang „Meisterlich wohnen – meisterlich arbeiten: das Albrecht-Dürer-Haus“ stellt die Wohn- und Arbeitsstätte des berühmtesten deutschen Künstlers vor. Ab 20. September 2015 führen jeden Sonntag um 14 Uhr die Experten des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg (KPZ) durch das Museum in der...

4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 14.07.2015

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25...

Erstmals zu sehen: Dürers Zeichnung ,,Mädchen mit Fackel"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.09.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - In der Obhut der Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg befindet sich vorübergehend eine originale Dürer-Zeichnung aus Privatbesitz. Sie zeigt mit wenigen Federstrichen die Studie zu einem antik gewandeten Mädchen mit einer Fackel und war noch niemals öffentlich ausgestellt. So gibt es auch kaum Forschungen zu dem reizvollen kleinen Blatt, obwohl es ein früher Beleg für Dürers Auseinandersetzung mit der...

1 Bild

Szenische Lesung zur „schönen Hure“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.07.2014

Nürnberg: Albrecht Dürer Saal | NÜRNBERG (pm/nf) - Schauspielerin Adeline Schebesch und Soziologe Prof. Friedhelm Kröll gehen in ihrer szenischen Lesung „Die schöne Hure. Einblicke und Variationen“ auf eine poetisch-erotische Reise. Die Lesung beginnt am Dienstag, 15. Juli 2014, um 19 Uhr im Dürer-Saal des Albrecht-Dürer-Hauses, Albrecht-Dürer-Straße 39. Sie alle waren von ihr angetan: Johannes der Apokalyptiker, Albrecht Dürer der Künstler, Thomas Mann...

4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 03.07.2014

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25...

2 Bilder

Internationaler Museumstag 2014

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.05.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch in diesem Jahr nehmen die Museen der Stadt Nürnberg wieder am Internationalen Museumstag teil. Er findet am Sonntag, 18. Mai 2014, statt. Zu diesem Anlass laden die Museen der Stadt Nürnberg Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Einrichtungen zu erkunden. Als besondere Geste öffnen an diesem Tag das Albrecht-Dürer-Haus, das Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal, das Stadtmuseum Fembohaus, das...

6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 29.04.2014

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der...

4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 10.10.2013

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im neuen Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25...