Altdorf

1 Bild

Altdorfer Landsknechte beim Nürnberger Altstadtfest

LK ZEH
LK ZEH | Mittelfranken | am 06.10.2016

ALTDORF / NÜRNBERG - Die Landsknechtsgruppe 'Zeh' hat auch heuer wieder den Altdorfer Wallenstein-Festspielverein beim Festzug zum Nürnberger Altstadtfest vertreten und gleichzeitig bereits für das Festspieljahr 2018 Werbung gemacht. Zusammen mit der Familie Labate, aus der Festspielgruppe der Wilden Landsknechte, und der Reiterei um den Herold Wolfgang Müller, war man trotz trüben Wetter und lokalen Sturmwarnungen nach...

Schülerfirma „Holz und Wurm“ aus Altdorf steht im Finale des Bundes- Schülerfirmen-Contests 2016

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.09.2016

Mortler: „,Holz und Wurm‘ arbeitet mit Herz, Hand und Köpfchen “ ALTDORF (pm/nf) - Die Schülerfirma „Holz und Wurm“ des Sonderpädagogischen Förderzentrums Altdorf kann sich freuen: Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben sich gegen rund 280 Konkurrenten durchgesetzt und es in das Finale des Bundes-Schülerfirmen-Contest 2016 geschafft. Mit ihren praktischen handgefertigten Werken aus Holz und einer gut...

2 Bilder

Von Altdorf nach Burgthann

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 29.06.2016

16 ereignis- und abwechslungsreiche Kilometer Die gut 16 Kilometer lange Wanderung startet am Bahnhof von Altdorf. Ehe man sich auf den Weg macht, sollte man die Gelegenheit nutzen, den mittelalterlichen Stadtkern mit dem im Renaissance-Stil errichteten Rathaus, der spätgotischen St.-Laurentius-Kirche und der Stadt­befestigung zu besichtigen, durch deren östliches Stadttor wir Altdorf in südlicher Richtung verlassen. Der...

6 Bilder

Drill und Kanonendonner

LK ZEH
LK ZEH | Altdorf | am 30.04.2016

ALTDORF / SCHEYERN - Die Landsknechte der Wallensteiner Festpielgruppe 'Zeh' nahmen am dritten April-Wochenende beim dreitägigen Waffendrill vom Bund Oberschwäbischer Landsknechte teil. Austragungsort war der Prielhof des Klosters Scheyern, nördlich von München. Unter dem Motto "Scharmützel um die Scheyerner Reliquie" startete man damit in die Saison 2016. Nach Ankunft am frühen Freitag-Nachmittag stellten die...

1 Bild

Baby- und Kinderbasar in Altdorf

Kindergarten St.Josef
Kindergarten St.Josef | Altdorf | am 19.01.2016

Altdorf bei Nürnberg: Roncallihaus-Haus | Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr, veranstaltet der Elternbeirat des katholischen Kindergartens St. Josef auch in 2016 wieder einen Baby- und Kinderbasar. Und zwar am Samstag, 19. März! Von 9 bis 12 Uhr kann im Roncalli-Haus in der Bayernstraße gut erhaltene Kleidung, schönes Spielzeug und vieles mehr rund um Baby und Kind verkauft und erworben werden. Tischreservierungen dafür werden unter...

1 Bild

Michl Zirk zu Gast bei "Kultur im Riedner"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 06.01.2016

Altdorf: Cafe Riedner | Stark wie der Tod ist die Liebe Bei „Kultur im Riedner“ in Altdorf ist am 10. Februar um 19.30 Uhr der Geschichtenerzähler Michl Zirk zu Gast. Er erzählt von den großen Themen Liebe und Tod. Die Liebe und der Tod, zwei der stärksten Kräfte im menschlichen Leben, stellen zentrale Motive in Märchen und Geschichten dar. Zwischen diesen beiden Polen pendeln die Erzählungen dieses Abends hin und her und stellen die...

1 Bild

"lebendige Geschichte" sucht Mitwirkende

LK ZEH
LK ZEH | Mittelfranken | am 02.01.2016

Wir schreiben Geschichte groß! Sie auch? Für die historische Epoche des 16.Jahrhundert ist die Landsknechtsgruppe 'Zeh' des Wallenstein-Festspielvereins Altdorf e.V. in mittelalterlichen Gewandungen in Nah und Fern unterwegs. Mit Lust und guter Laune vermittelt die Gruppe glaubhaft, dass auch in früheren Zeiten eine gesellige Gemeinschaft wohl das beste Mittel gegen den Alltag war. Wer der Neuzeit und seiner...

1 Bild

Jahresausklang bei historischer Vorweihnachtszeit

LK ZEH
LK ZEH | Mittelfranken | am 31.12.2015

ALTDORF / NÜRNBERG Alle Jahre wieder.... So verkündet es das Nürnberger Christkind. Die Altdorfer Landsknechte waren auch heuer wieder an den vier Adventwochenenden am Fuße der Nürnberger Burg aufmarschiert. Fast schon traditionell hat die Landsknechtsgruppe 'Zeh' des Wallenstein-Festspielvereins ihren letzten öffentlichen Termin für 2015 in Gewandung beim "Spießgesellen" in Nürnberg gemeistert. Das heuer ehr milde...

2 Bilder

Tag der offenen Tür im evangelischen Kindergarten Schatzinsel Altdorf

Kindergarten Schatzinsel
Kindergarten Schatzinsel | Altdorf | am 18.12.2015

Altdorf: Kindergarten Schatzinsel | Tag der offenen Tür mit Anmeldung Die Mitarbeiterinnen des evangelischen Kindergartens „Schatzinsel – Erleben mit allen Sinnen“ in der Torwiesenstraße Altdorf, laden herzlich zum Tag der offenen Tür mit Anmeldemöglichkeit für das Kindergartenjahr 2016/2017 ein. Am Samstag, den16.1.2016 von 14.30 - 17.00 Uhr können sich alle interessierten Familien umfassend im Gespräch über die evangelische Einrichtung, die eine...

1 Bild

Gerd Berghofer bei „Kultur im Riedner“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 24.10.2015

Altdorf: Cafe Riedner | In seinen „Freitagsglossen“ beleuchtet der mehrfach ausgezeichnete Publizist und Rezitator Gerd Berghofer die Zeit, in der wir leben. Mit Humor und Sprachwitz, klug und manchmal auch boshaft widmet er sich den Themen, die ihn und uns bewegen. Bissig, ironisch und immer mit fest sitzenden Pointen kommentiert Gerd Berghofer am Mittwoch, 28. Oktober bei „Kultur im Riedner“ unsere Gesellschaft. Es ist ein bunter Reigen von...

2 Bilder

Beim Bau Selbst Hand anlegen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.10.2015

Handwerklich geschickte Bauherren können so bares Geld sparen Je nach handwerklichem Geschick können Bauherren einzelne Gewerke beim Hausbau selbst ausführen. Der Zeit, die sie dabei investieren, steht ein entsprechender finanzieller Einspareffekt gegenüber. So gibt es – je nach handwerklicher Begabung und Zeitpotential – vielfältige Möglichkeiten, selbst oder zusammen mit Freunden und Verwandten beim Hausbau Hand...

1 Bild

Wallensteiner beim Festzug zum 45. Altstadtfest Nürnberg

LK ZEH
LK ZEH | Altdorf | am 03.10.2015

ALTDORF / NBG - Nach den Wallensteinfestspielen ist vor den Festspielen. Für eine Teilnahme am Festzug zum Altstadtfest Nürnberg fand sich die Landsknechtsgruppe 'Zeh' mit dem "reitenden Herold" zusammen. Als wichtige Vereinsarbeit sehen die Altdorfer Wallensteiner die öffentlichen Auftritte in hinstorischer Gewandung. Speziell liegt ihnen dabei die "regionale Nachbarschaft" am Herzen. So nahm man auch heuer wieder gerne...

1 Bild

"Hab ein Lied auf den Lippen"

Helmut Buchner
Helmut Buchner | Altdorf | am 03.10.2015

Altdorf: Wichernhaus | Rückblick auf 14 Jahre "Altdorfer Vokalquartett". "Best of" Liederabend mit dem Männerquartett und Christa Schröttel am Flügel. Sonntag 11. Oktober 2015 um 17 Uhr im Betsaal des Wichernhauses in Altdorf. Eintritt frei - Spenden kommen dem Freundeskreis des Wichernhauses zugute.

1 Bild

Vorletztes Konzert des Altdorfer Vokalquartetts

Helmut Buchner
Helmut Buchner | Altdorf | am 03.10.2015

Altdorf: Wichernhaus | Altdorf – „Hab ein Lied auf den Lippen“ lautet das Motto, unter dem das „Altdorfer Vokalquartett“ zusammen mit Christa Schröttel am Flügel und der Freundeskreis des Wichernhauses am Sonntag, 11. Oktober um 17.00 zu einem Liederabend in den Betsaal des Wichernhauses einladen. Mit diesem Konzertrückblick beendet das Männerquartett nach 14 Jahren seine öffentlichen Konzertauftritte mit weltlichen Liedern und Schlagern und mit...

1 Bild

Jubilare bei den Landsknechten zu Altdorf

LK ZEH
LK ZEH | Mittelfranken | am 02.10.2015

ALTDORF / PATTENHOFEN Barbara und Klaus-Reiner Ipta, aktive Mitglieder der Landsknechtsgruppe 'Zeh', feierten heuer gemeinsam ihren jeweils eigenen runden Geburtstag. Seit Jahrzehnten halten Barbara und Klaus-Reiner der historischen Wallenstein-Festspielgruppe die Treue. Daher war es den LK-Zeh eine besondere Freude, eine Abordnung zu entsenden um beiden Jubilaren im heimischen Pattenhofen gratulieren zu dürfen. Der...

1 Bild

Fränggische Dexde bei "Kultur im Riedner"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 19.08.2015

Altdorf: Cafe Riedner | Am 30. September ist der Mundartdichter Helmut Haberkamm bei „Kultur im Riedner“ zu Gast. Helmut Haberkamm wurde 1961 in Dachsbach im mittelfränkischen Aischgrund geboren. Aufgrund der Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof wurde die Aischgründer Mundart dieser Karpfen- und Krengegend für ihn zur ersten, eigentlichen und wahrhaft eigentümlichen Sprache. Es folgten Gymnasium in Neustadt/Aisch, Zivildienst und schließlich das...

1 Bild

Neue CD zum Jubiläum

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 13.08.2015

20 erfolgreiche Jahre Trio Collegio – Brauchtum als Motivation OBERRIEDEN/ALTDORF – Drei Musiker aus Mittelfranken und der Oberpfalz feiern in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum ihres „grenzüberschreitenden“ Musikprojektes und nahmen das zum Anlass, ihre zweite CD auf den Markt zu bringen. Vor zwei Jahrzehnten wurden die Musikschullehrer Edith Hilbich (staatlich anerkannte Lehrerin für Zither) und Bernhard Hilbich...

2 Bilder

Wallenstein-Rundwanderweg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Altdorf | am 15.07.2015

Altdorf und seine historische Universität Die ehemalige Universitätsstadt Altdorf liegt rund 25 km südöstlich von Nürnberg inmitten einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft mit Rhätschluchten sowie wald- und wiesenreichem Oberland. Vor allem in den Sommermonaten eignet sich die hügelige Umgebung für vielfältige Freizeitaktivitäten, wie z.B. Radtouren oder Wanderungen. Aber auch die Stadt selbst mit ihren...

5 Bilder

Wallenstein-Festspiele Altdorf: Eine Stadt spielt Geschichte

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Altdorf | am 05.05.2015

Wallenstein-Festspiele in Altdorf bei Nürnberg vom 27. Juni bis 26. Juli 2015 - Was ist neu 2015? NÜRNBERG/ALTDORF (pm/nf) - Rund 1000 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Altdorf werfen sich alle drei Jahre in ihre historischen Kostüme und spielen fünf Wochenenden lang Wallenstein. Natürlich kann nicht jeder als der große Kriegsherr auftreten. Aber es bieten sich genügend andere Rollen, in die man schlüpfen kann:...

1 Bild

Wer war Wallenstein wirklich?

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.04.2015

Experten aus aller Welt treffen sich in Nürnberg zum ersten Wallenstein-Symposium NÜRNBERG (pm/nf) - In wenigen Wochen (27. Juni - 26. Juli 2015) beginnen in Altdorf bei Nürnberg die historischen Wallenstein-Festspiele, mit rund 1.000 Teilnehmern und Zehntausenden von Besuchern. Der große Andrang belegt das Interesse am Leben und der Zeit des böhmischen Feldherren und Politikers (1583 – 1634). Auch die Wissenschaft...

1 Bild

Wegwerfen? Denkste! Repair-Café in Altdorf

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Altdorf | am 10.02.2015

Trend: Reparieren statt gleich wegschmeißen: Das Repair-Café gibt's bald auch in Altdorf ALTDORF (pm/nf) - Viele Menschen haben gründlich die Nase voll von der ,,Wegwerf-Mentalität". Kaum gekauft, ist das neue Teil kaputt - also weg damit und neu kaufen. Werner Birn aus Altdorf und Chris Herrmann aus Nürnberg haben da eine bessere Idee. Im Nürnberger Stadtteil Muggenhof (ehemaliges AEG-Gelände) gibt es bereits ein...

Alltag der Abgeordneten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.04.2014

Altdorf: Mittelschule Altdorf | ALTDORF (pm/nf) - Der Deutsche Bundestag präsentiert sich auf Initiative der Bundestagsabgeordneten Marlene Mortler vom 28. April bis zum 2. Mai 2014 mit einer Wanderausstellung in der Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, in 90518 Altdorf. Die Eröffnungsveranstaltung startet am 28. April um 9.30 Uhr. Am 1. Mai bleibt die Ausstellung geschlossen. Auf 20 Schautafeln werden in der mobilen Ausstellung alle wesentlichen...

1 Bild

Helferinnen und Helfer für Krötenwanderung gesucht

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 12.02.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Umweltamt sucht Helferinnen und Helfer für die Amphibienwanderung in Brunn und Fischbach. Seit vielen Jahren bemühen sich Umweltamt, Naturschutzwacht, aber auch Privatleute, um den Schutz von Erdkröten, Grasfröschen und Molchen. Mit mobilen Krötenzäunen sowie fest installierten Betonplatten werden die Wanderwege der Tiere an den Straßen unterbrochen. Und dann hofft man, dass sie die eigens für sie...