Arbeitsplätze

1 Bild

Region bleibt Wirtschaftsmotor

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 04.02.2016

REGION (pm/rr/mue) - „Wenn es der Wirtschaft gut geht, entstehen sichere Arbeits- und zukunftsorientierte Ausbildungsplätze. Diese Arbeitsplätze sind gut für den Menschen, die Familie, das gesamte Sozialgefüge, den sozialen Frieden und nicht zuletzt für die Finanzausstattung unserer Kommunen“, so Landrat Johann Kalb. Umso erfreulicher, wenn die Region weiterhin zu den erfolgreichen und zukunftsträchtigen in Deutschland...

14 Bilder

Empfang im Bayerischen Heimatministerium

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.01.2016

NÜRNBERG - Staatsminister Dr. Markus Söder lud gestern (Montag, 25. Januar 2016) rund 400 Gäste aus Politik und Wirtschaft ins Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat nach Nürnberg ein. Schwerpunkt seiner Rede zum neuen Jahr war die Asylpolitik und die Auswirkungen für Deutschland, insbesondere für Bayern. Weiteres Thema war die Stärkung der Kommunen - dazu gehört u.a. die Förderung der...

1 Bild

Wirtschaftsmotor NürnbergMesse brummt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.12.2015

Startschuss für nächste Großinvestition der neuen Halle 3C in Höhe von 70 Millionen Euro NÜRNBERG (pm/nf) - 2015 geht als umsatzstärkstes ungerades Geschäftsjahr in die Geschichte der NürnbergMesse ein: Die Messen und Kongresse am Heimatstandort Nürnberg und weltweit lassen einen Gesamtumsatz von rund 195 Millionen Euro erwarten. Auf Basis dieser guten Unternehmensentwicklung kündigen Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann,...

Wirtschaftsreferat: Agenda Digitalisierung Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.12.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas hat die Agenda Digitalisierung Nürnberg präsentiert. Mit diesem Maßnahmenpaket will das Wirtschaftsreferat einen positiven digitalen Strukturwandel in der Nürnberger Wirtschaft befördern. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sollen befähigt werden, die Chancen von Digitalisierung und „Industrie 4.0“ zu nutzen und die Herausforderungen zu bewältigen....

1 Bild

Abgelehnt: S-Bahn Nürnberg geht nicht an englischen Betreiber

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.04.2015

National Express vom Vergabeverfahren ausgeschlossen NÜRNBERG (nf) - Eigentlich sollten die S-Bahn-Verkehre in Nürnberg ab Dezember 2018 von der National Express Rail GmbH betrieben werden. Die Entscheidung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), den Betrieb des S-Bahn-Netzes im Großraum Nürnberg ab Ende 2018 an das britische Verkehrsunternehmen National Express (NX) zu vergeben, stieß aber nicht nur bei Nürnbergs...

Runder Tisch zu Ericsson-Standortschließung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.09.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit großem Bedauern hat Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas auf die Ankündigung der Ericsson GmbH reagiert, den Standort Nürnberg zu schließen, an dem die Entwicklung von „LTE Thin Modem Clients“ für Smartphones erfolgt. Betroffen sind 216 Beschäftigte sowie 30 Beraterinnen und Berater. Unternehmensangaben zufolge wird die Geschäftseinheit „Modems“, die derzeit in 14 Ländern vertreten ist,...

2 Bilder

Sparda-Bank Nürnberg ist in den neu errichteten Stammsitz in der Eilgutstraße zurückgekehrt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 03.06.2014

NÜRNBERG (pm/vs) – Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit ist die Sparda-Bank Nürnberg mit ihrer Zentrale an den Stammsitz in der Eilgutstraße zurückgekehrt. Zum Abschluss des Neubaus ist heute eine Eröffnungsfeier veranstaltet worden. Zuvor waren die rund 170 Mitarbeiter während der Baumaßnahmen in der Fürther Straße im Innovum und in Räumlichkeiten am Frauentorgraben untergebracht. In der Eilgutstraße 9 entstand...

Datev IT-Campus 111 – Impuls für die Zukunft!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.04.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Ein Jahr nach Grundsteinlegung wurde das Richtfest für den Datev IT-Campus 111 gefeiert. Hierzu sagt Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg: „Mit dem IT-Campus 111 bekennt sich die Datev als eines der größten Nürnberger Unternehmen zum Wirtschaftsstandort Nürnberg. Im Datev IT-Campus 111 entstehen über 1 800 hochqualifizierte, innovative wie wissensorientierte Arbeitsplätze. Hier spielt...