Ausstellungseröffnung

32 Bilder

14. Nürnberger Kunst-Symposion 2016

Edith Link
Edith Link | Nürnberg | am 18.09.2016

Nürnberg: Ev. Kirche St. Jobst | Nürnberg, St. Jobst (li) Es hat schon Tradition, dass die Künstlerinnen und Künstler des Kunst-Symposions Schloss Almoshof eine Folge-Ausstellung in St. Jobst machen. So konnte Pfarrerin Silvia Jühne viele der 22 Kunstschaffenden im Gemeindesaal begrüßen, vorgestellt wurden sie von Peter Hauenstein. Das Symposion stand in diesem Jahr unter dem Motto "Das Unbekannte der eigenen Persönlichkeit" und konnte als Leitfaden für...

1 Bild

Ausstellungseröffnung

Nürnberg: Kulturladen Röthenbach | Miscellanea Eine Ausstellung von Mariagrazia Huaman. Miscellanea ist ein lateinisches Wort und bedeutet "Vermischtes". Und vermischt sind die Motive sowie die Techniken, die die Malerin Mariagrazia Huaman abbildet und anwendet. Eintritt frei! Besichtigungstermine bitte unter Tel.: 0911 - 645191 vereinbaren.

1 Bild

Ausstellungseröffnung

Nürnberg: Kulturladen Röthenbach | „Gefühlssache“ – Filmpremiere, Vernissage der Fotodokumentation und Livemusik Interkultureller Kurzfilm der Künstlerin Patrizia Arrigo-Daumenlang „Gefühlssache“ ist ein künstlerischer, interkultureller Kurzfilm der Künstlerin Patrizia Arrigo-Daumenlang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, deren Geschichten überraschen werden. Der Film beinhaltet Themen wie Menschlichkeit, Offenheit, Toleranz und Respekt mit dem...

1 Bild

Ausstellungseröffnung

Nürnberg: Kulturladen Röthenbach | KALEIDOSKOP Eine Ausstellung des Kunstvereins Stein e.V. Das Wort „Kaleidoskop“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „schöne Formen sehen“. Unter diesem Begriff werden die Mitglieder des Kunstvereins Stein ein großes Spektrum ihrer Werke zeigen. Eintritt frei Besichtigungstermine bitte unter Tel.: 645191 vereinbaren.

1 Bild

Ausstellungseröffnung

Nürnberg: Kulturladen Röthenbach | Progressive Kontraste – Kupferblech trifft auf Vulkan und Regenwald Eine Ausstellung von Karin Jessenberger und Marianne Zacherl. Früchte zum Greifen nah, Gegenständliches, aber auch abstrakte Bilder aus unterschiedlichen Materialien, das sind die Werke von Karin Jessenberger. Marianne Zacherl hingegen abstrahiert am liebsten Bäume und Geäste, aus denen Traumlandschaften mit verschiedenen Farbkombinationen...

Ausstellungseröffnung „I love Co“ am 9. Oktober 2015, um 18:00 Uhr

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 29.09.2015

Coburg: Stadtbücherei | COBURG - Am Freitag, 9. Oktober 2015, wird um 18:00 Uhr in der Stadtbücherei Coburg die Ausstellung „I love Co“ von Ahmet Özer eröffnet. In der Ausstellung werden Ergebnisse der Kunstprojekte von Ahmet Özer, die während der Internationalen Woche 2014 und 2015 entstanden sind, präsentiert. An dem "Band der Gemeinsamkeit" haben rund 400 Coburgerinnen und Coburger mitgenäht. Es ist ca. 100 Meter lang geworden und wird die...