Bündnis für Familie

1 Bild

Sparda-Bank Nürnberg setzt sich mit Bündnis für Familie für Solidarität ein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.11.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Bank Nürnberg ist Hauptpartner des Projekts „Willkommenskultur in Nürnberg“ des Bündnisses für Familie. Im Rahmen dieser Aktion werden Migrantinnen und Migranten mit einer Broschüre in sechs Sprachen grundlegende Informationen über das Leben in der Frankenmetropole zur Verfügung gestellt. Zudem gibt es ab dem 26. Januar 2016 als Kooperation von Familienbündnissen aus 15 Städten und...

Informationen für Unternehmen zur Ferienbetreuung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.11.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einem Infofrühstück für Personalverantwortliche und Führungskräfte von Unternehmen steht das Thema Ferienbetreuung von Kindern im Mittelpunkt. Das Bündnis für Familie lädt zu der Veranstaltung ein am Donnerstag, 19. November 2015, von 10 bis 12 Uhr im Heilig-Geist-Haus, Hans-Sachs-Platz 2, Raum 306. Eine verlässliche und attraktive Ferienbetreuung ist für Kinder und Eltern ebenso wie für...

Infoveranstaltung: Neues zu Elterngeld und Elternzeit

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.06.2015

Nürnberg: Nürnberger Akademie | NÜRNBERG (pm/nf) - Für Mütter und Väter, deren Babys ab dem 1. Juli 2015 geboren werden, gelten neue, bundesweite Regelungen in Sachen Elterngeld und Elternzeit. Das Bündnis für Familie informiert darüber in einer Veranstaltung für werdende Eltern und Interessierte am Donnerstag, 18. Juni 2015, von 17 bis 19 Uhr im Fabersaal der Nürnberger Akademie, Gewerbemuseumsplatz 2. Für viele werdende und frisch gebackene Eltern...

1 Bild

Familienfreundlicher Dienstleister

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 22.05.2015

RÖTTENBACH (pm/rr) - Der Röttenbacher IT-Dienstleister sepp.med gmbh ist besonders familienfreundlich: Die beiden Geschäftsführerinnen Barbara Bilen und Maria Prester haben aus den Händen von Landrat Alexander Tritthart als Schirmherrn des Bündnisses für Familie des Landkreises Erlangen-Höchstadt den „Goldenen Kinderwagen“ entgegengenommen. Mit dieser Urkunde ehrt das Bündnis besonders familienfreundliche...

1 Bild

„Papa an Bord!“ – Mutmach-Broschüre für Väter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.04.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Bündnis für Familie widmet sich in diesem Jahr speziell den Vätern. Mit der Broschüre „Papa an Bord!“ sollen diejenigen Männer erreicht werden, die sich mit der Idee beschäftigen, in Väterzeit zu gehen. Denn immer mehr Papas möchten ihre Kinder in den ersten Lebensmonaten oder -jahren aktiver erleben und begleiten. Sie entscheiden sich dafür, die Karriere eine Zeit lang ruhen zu lassen und tauschen...

FAU ist 100. Partner im Bündnis für Familie

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 25.02.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Bündnis für Familie freut sich über seinen 100. neugewonnenen Partner: die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die sich mit ihrem Familienservicebüro dafür einsetzt, dass Familie und Beruf, Familie und Studium auch im Wissenschaftsbetrieb gut vereinbar sind. Reiner Prölß, Referent für Jugend, Familie und Soziales, und Karin Behrens, Bündnis für Familie, übergeben die Urkunde mit den...

1 Bild

„Goldener Kinderwagen“ für Schaeffler

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 31.01.2014

HERZOGENAURACH - Erstmals hat Landrat Eberhard Irlinger die Auszeichnung „Goldenen Kinderwagen“ an das Eltern-Kind-Büro der Firma Schaeffler Technologies AG & Co.KG in Herzogenaurach verliehen. Mit der Urkunde des Bündnisses für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt werden vorbildlich familienorientierte Unternehmen, Gemeinden oder Organisationen im Landkreis geehrt. Das Eltern-Kind-Büro von Schaeffler ermöglicht es...

Familienfotos aus aller Welt

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 21.01.2014

Nürnberg: Heilig-Geist-Haus | NÜRNBERG (pm/nf) - Die Ausstellung „1 000 Families – das Familienalbum des Planeten Erde“ zeigen das Bündnis für Familie, das Seniorenamt und das Amt für Internationale Beziehungen vom 4. bis 28. Februar 2014 im Heilig-Geist-Haus, Hans-Sachs-Platz 2. Zu sehen ist sie während der Öffnungszeiten des Hauses, Montag bis Freitag von 7.30 bis 18.30 Uhr. Zur Eröffnung am Dienstag, 4. Februar, um 17 Uhr spricht der Referent für...