Beratung

1 Bild

Fachgeschäft "Dessous & Du" lädt zu Beratungsabende über den passenden BH ein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 27.10.2016

ROTH (pm/vs) - Welche schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme ein schlecht sitzender BH verursachen kann, erläuterte die Physiotherapeutin Kerstin Klink im Rahmen eines Informationsabends im Rother Fachgeschäft „Dessous & Du“. Dabei zeigte Petra Schöfert vom fränkischen Dessous-Hersteller „Ulla“, wie einfach es ist, im Größensortiment von 65 bis 130 den passgenauen BH zu finden. Dabei beweisen die Wäsche-Spezialistinnen...

1 Bild

Bewerbungstraining

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 14.10.2016

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Ein kostenloses Bewerbungstraining mit Beratung und Unter-stützung in allen Phasen der Bewerbung findet in der Regel jeden 1. + 3. Montag im Monat, jeweils von 18.00 - 18.30 Uhr und von 18.30 - 19.00 Uhr im Kulturpunkt Bruck, Fröbelstr. 6 statt. Der nächste freie Termin ist am Montag, 05. Dezember. Themen beim Bewerbungstraining sind u.a. die Auswahl und Bewertung von Stellenangeboten, das Erkennen der eigenen Stärken und...

1 Bild

AOK informiert - Pflegestärkungsgesetz II

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II gelten einige neue Regelungen in der Pflege. Die meisten Änderungen sind zwar erst ab 2017 gültig, aber die sind bedeutungsvoll. „Bereits jetzt interessieren sich viele Betroffene dafür, welche Änderungen auf sie zu kommen werden“, so Daniela Weichelt, AOK-Pflegeberaterin aus Lauf. Ab 2017 ändert sich grundlegend die Feststellung der Pflegebedürftigkeit und ein neuer...

1 Bild

Möbel Fischer ausgezeichnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.03.2016

HERZOGENAURACH / FORCHHEIM / NÜRNBERG - Jetzt ist es bereits zum dritten Mal offiziell – die Möbel Fischer- Kunden haben entschieden und halten den Service des Möbelhauses in 2015 erneut für „sehr empfehlenswert“. Der Service-Inspektor, das Münchner Institut für bessere Kundenzufriedenheit, hat dieses Ergebnis durch eine unabhängige und anonyme Umfrage ermittelt. Das Münchner Institut, vertreten durch Geschäftsführer...

Vitamin D- Das Sonnenvitamin

Nürnberg: SIGENA | Die Sonne hat auf den Menschen einen großen Einfluss. Doch was geschieht in unserem Körper wenn die Sonne scheint? Diese spannenden Fragen und die Wirkung von Vitamin D im Speziellen erläutert Ihnen Herr Dr. Mauser. Haben Sie Fragen zu diesem oder einem anderen Angebot, dann rufen Sie mich gerne an: 0911/ 30 00 31 49 (Maria Szobries, SIGENA Koordinatorin). Ich freue mich auf Sie!

Oh nein, mein Schlüssel ist schon wieder weg! Normale Altersvergesslichkeit oder Demenz?

Nürnberg: SIGENA | Den Schlüssel verlegt? Die Telefonnummer der Tochter vergessen? Der Name eines weitläufigen Bekannten fällt einem nicht mehr ein? Was steckt dahinter? Sind dies Symptome einer normalen Altersvergesslichkeit oder schon die Zeichen einer Alzheimerdemenz? Im Vortrag werden von Frau Engelhardt-Krahe die Unterschiede erklärt und über Klärungs- und Hilfsmöglichkeiten informiert. Haben Sie Fragen zu diesem oder einem...

1 Bild

Jugendtreff JuBar im Januar 2016

Schwaig: Jugendtreff JuBar | Offener Jugendtreff „JuBar“ – Schwaiger Jugend, Norisstraße 19a, 90571 Schwaig, OT Behringersdorf Um Sachspenden wird gebeten: Gebraucht wird ein Schrank für den neuen Verkleidungs-Fundus, Garderobenständer mit Rollen und weiterhin Verkleidungs-Sachen (von normaler Alltagskleidung über Festtagsroben bis hin zu Faschingskostümen und Accessoires). Nach telefonischer Vereinbarung (0911/37664240) holen die MitarbeiterInnen...

1 Bild

Beratung in Lebenskrisen - offene Sprechstunde im Kulturpunkt Bruck

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 03.12.2015

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Die kostenlose Beratung zu Familien-, Ehe-, Partnerschafts- und Lebensfragen findet das nächste Mal am Dienstag, 13. Dezember ab 15.00 Uhr im Kulturpunkt Bruck, Fröbelstr. 6 statt. Für die offene Sprechstunde steht einmal monatlich eine Psychologin der Beratungsstelle der Erzdiözese Bamberg zur Verfügung. Anmeldungen (auch anonym) ab sofort unter Telefon 303664.

Für Ihr lebenswertes Zuhause- Informationsveranstaltung

Nürnberg: SIGENA | Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei einer heißen Tasse Kaffee über folgende Themen informieren: „Die Pflegereform: Änderungen für Menschen mit Hilfebedarf“ Mit dem Pflegestärkungsgesetz 1 verbesserten sich ab 2015 die Leistungen für Menschen mit Pflegeeinstufung. Wir informieren Sie über diese Neuerungen und die dazugehörigen Bedingungen. Zum geplanten Pflegestärkungsgesetz 2 gibt es einen kurzen Ausblick. Frau...

1 Bild

Gesprächsrunde zu Rechtsfragen: „Trennung und Scheidung“

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 21.10.2015

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Die Rechtsanwältin Liebig-Mara (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Liebig & Liebig-Mara) bietet am Donnerstag, den 27. Oktober um 19 Uhr im Kulturpunkt Bruck, Fröbelstraße 6 eine Gesprächsrunde zu Rechtsfragen an. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch zwingend erforderlich (T. 303664) Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt! An diesem Abend werden Begriffe wie Zugewinn, Versorgungsausgleich, Unterhalt etc. je nach Bedarf...

2 Bilder

Der Feuertod kommt meist nachts

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 16.10.2015

Rauchwarnmelder sind in den meisten Bundesländern bereits Pflicht Ein paar Fakten vorab: Im Schnitt kommt jeden Tag ein Mensch durch einen Brand ums Leben, das macht rund 400 Brandtote – und zusätzlich rund 4.000 Brandverletzte – pro Jahr. Die meisten Brandopfer sterben in den eigenen vier Wänden und etwa zwei Drittel werden nachts im Schlaf überrascht. Haupttodesursache bei Brandopfers ist eine Rauchvergiftung, weshalb...

1 Bild

JugendBildungsmesse am 17. Oktober 2015 in Erlangen

Erlangen: Ohm-Gymnasium | Wenn das Fernweh plagt Infos und Beratung zu Auslandsaufenthalten auf der JugendBildungsmesse in Erlangen Ob für ein Schuljahr in den USA, als Au-Pair nach Frankreich, Work & Travel in Neuseeland oder Freiwilligenarbeit in Südafrika – vom Fernweh gepackt zieht es jedes Jahr viele junge Menschen während ihrer Schulzeit oder nach dem Schulabschluss ins Ausland. Geht es an die konkrete Planung, stellen sich Fragen wie:...

Sprechstunde der Fachstelle für pflegende Angehörige

Nürnberg: SIGENA | Sprechstunde der Fachstelle für pflegende Angehörige Gabriele Volz von der Fachstelle für pflegende Angehörige der Stadtmission Nürnberg e. V.bietet jeden ersten Montag im Monat eine Sprechstunde bei SIGENA an. Frau Volz informiert und berät Sie bei allen Fragen rund um die Themen Demenz sowie die Versorgung und Pflege von Angehörigen wie z. B. Entlastungsmöglichkeiten, Hilfsmittel, Antragsstellungen und Finanzierung...

2 Bilder

Start der Gründer-Initiative Startup.Digital.Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 23.09.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat gestern, 22. September 2015, gemeinsam mit Finanzminister Dr. Markus Söder an Nürnbergs Wirtschaftsreferenten Dr. Michael Fraas den Förderbescheid für die Initiative Startup.Digital.Nürnberg des Wirtschaftsreferats überreicht und damit den Startschuss gegeben. Startup.Digital.Nürnberg bietet Gründerinnen und Gründern aus der digitalen Wirtschaft in...

1 Bild

AOK zeichnet Kreuz-Apotheke aus

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 04.09.2015

Nürnberg: Kreuz-Apotheke | Erfolgreiche Teilnahme bei der Aktion „Arzneimittel sicher einnehmen“ Die Kreuz-Apotheke gehört in Nürnberg zu den Apotheken mit dem größten Engagement in der Beratung. Sie führte bei der Aktion „Arzneimittel sicher einnehmen“ die meisten Arzneimittelgespräche in der Region durch und setzte sich damit an die Spitze der 92 teilnehmenden Apotheken. Vom 1. Mai bei 30. Juni 2015 überprüfte das Fachpersonal den Medikamenten-Mix...

1 Bild

Information und Beratung zum Ehrenamt

Zirndorf: Sparkasse | . . . im Foyer der Sparkasse Zirndorf. Ihre Gesprächspartner werden bereits ehrenamtlich aktive Damen und Herren aus dem Kreis der FreiwilligenAgentur Zirndorf (FAZ) sein. Sie erreichen uns auch telefonisch unter 0911 600 36 46.

2 Bilder

Hilfe in allen Lebenslagen

Nürnberg: SIGENA | Maria Szobries ist Ansprechpartnerin im SIGENA-Stützpunkt in der Wehefritzstraße. Um die großen und kleinen Nöte der Nachbarn kümmert sich Maria Szobries als Koordinatorin im gerade neu eröffneten SIGENA-Stützpunkt in der Wehefritzstraße 14 in Nürnberg. Außerdem berät sie und vermittelt individuelle Hilfen. Für diese Tätigkeit bringt sie eine fundierte Ausbildung mit: Beruflich gestartet ist sie als Altenpflegerin in...

3 Bilder

Professionelle Unterstützung im Quartier

Nürnberg: SIGENA | Diakonie NordWest bietet verlässliche Hilfe durch professionelle Fachkräfte Nürnberg – Werner Gerken begrüßt Melanie Garau in seiner Wohnung im Nürnberger Stadtteil St. Johannis mit einem Handschlag. Dem freundlichen älteren Herrn sieht man nicht an, dass er im Alltag Hilfe benötigt. Diese Unterstützung bekommt er von Fachkräften der Diakonie NordWest wie Melanie Garau. Seit vielen Jahren ist der ambulante Pflegedienst...

1 Bild

Fachberatung der Caritas - jetzt auch barrierefrei

Caritas Netzwerk
Caritas Netzwerk | Erlangen | am 27.08.2015

Erlangen: Caritas | Die Gerontopsychiatrische Fachberatung im Sozialpsychiatrischen Dienst ist jetzt auch für Rollstuhlfahrer und Menschen, die gehbehindert oder auf einen Rollator angewiesen sind, barrierefrei erreichbar. Die Fachberatung wird seit mittlerweile sechs Jahren angeboten. Dort erhalten Senioren und deren Angehörige umfangreiche Informationen, Beratung und Unterstützung. Denn viele ältere Menschen leiden im Alter unter...

Erfolgreicher Wiedereinstieg nach Arbeitspause

Helmut Michel
Helmut Michel | Oberasbach | am 25.08.2015

Oberasbach: Bürger-Info-Treff | Infoveranstaltung "Erfolgreicher Wiedereinstieg" Bei der Veranstaltung am 22.09.2015 im B-I-T Oberasbach, Rathausplatz 2-4 erhalten Sie wertvolle Informationen, Tipps und Anregungen rund um den beruflichen Wiedereinstieg. Teilnehmeranzahl begrenzt, die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich bei: Agentur für Arbeit Fürth, Frau Bibic Tel. 0911/2024-404/-108 oder per Mail:...

1 Bild

Vor der Anschaffung eines Hundes.

Jens Meinert
Jens Meinert | Nürnberg | am 27.06.2015

Nürnberg: mensch und Hund Zentrum | Vor der Anschaffung eines Hundes. Endlich ist es so weit. Bald kommt das neue vierbeinige Familienmitglied ins Haus. Das ist die Zeit in der große Veränderungen anstehen. Um den Neubeginn mit einem Hund so entspannt wie möglich zu gestalten, sollten schon im Vorfeld wichtige Details geklärt werden. Ein Hund braucht eine klare Struktur und eindeutige Regel die von allen Familienmitgliedern angewandt werden sollten....

1 Bild

Beratung zum komplexen Thema Unternehmensnachfolge

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.05.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Nürnberger Beratungs- und Prüfungsunternehmen Rödl & Partner schreibt seine Erfolgsgeschichte fort. Die Kanzlei hat sich insbesondere auf international aktive Familienunternehmen fokussiert. Im abgelaufenen Geschäftsjahr kletterte der Umsatz um 7,5 Prozent auf 321,1 Mio. Euro. Auf wenn das Auslandsgeschäft stärker zulegte, mit einem Inlandsumsatz von 170 Mio. Euro wird in Deutschland immer noch mehr...

2 Bilder

1. Eckentaler Gesundheitstag

Eckental: Mehrzweckhalle | Der „1. Eckentaler Gesundheitstag“ findet unter der Schirmherrschaft unserer Ersten Bürgermeisterin Ilse Dölle am Sonntag, den 18.Januar 2015 in der Mehrzweckhalle Eschenau statt! Der Eintritt ist frei! Eröffnet wird die Veranstaltung um 10.00 Uhr vom Landrat oder einem seiner Vertreter/in, Ende ist um 17.00 Uhr. Die mehr als 30 - zum Großteil regionalen - Fachaussteller präsentieren Produkte und Dienstleistungen...

1 Bild

Feng Shui als Einrichtungsprinzip

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 08.08.2014

Mit Feng Shui wird die Lebensenergie Chi im Fluss gehalten Feng Shui basiert auf chinesischen Philosophiesystemen, wie der „Yin-und-Yang-Lehre“, den nach den Himmelsrichtungen ausgerichteten „Acht Trigrammen“ sowie der „Fünf-Elemente-Lehre“ und zielt darauf ab, den Menschen mit seiner Umgebung zu harmonisieren. Die Worte „Feng“ und „Shui“ bedeuten aus dem Chinesischen übersetzt „Wind“ und „Wasser“ und stehen für die...

2 Bilder

Ergonomie in der Küche

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 08.08.2014

Die richtige Arbeitshöhe sorgt für ein rückenschonendes Arbeiten Das Thema „Ergonomie“ schlägt sich längst in der Küchenplanung nieder. Ziel ist es, ideale Arbeitsbedingungen für die Menschen zu schaffen, die hier tagtäglich ihre Arbeit verrichten. Der wichtigste Punkt ist dabei die Arbeitshöhe. Diese richtet sich normalerweise nach der Person, die am meisten in der Küche arbeitet. Mit Hilfe einer kurzen Übersicht können...