Bildung

1 Bild

Probezeit mit Crash ?

Ralf Scherer
Ralf Scherer | Bayern | am 04.12.2017

Verhaltensfehler in der Startphase können die Karriere gefährden Welche Chance räumen Sie sich ein, innerhalb von lediglich einem Monat eine neue Position zu finden, die der momentanen zumindest gleichwertig ist? Wenn Sie Ihre Aussichten hoch genug und realistisch einschätzen, können Sie getrost beim Abschluß eines neuen Anstellungsvertrages die am häufigsten angewandte Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende...

1 Bild

„smartERschool“: IT-Konzept für Erlanger Schulen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 20.09.2017

ERLANGEN (ER.de/mue) - Bereits zahlreiche Schulen in Erlangen setzen sich mit dem Einfluss der Digitalisierung auf Arbeitsweisen und Methoden auseinander. Auch die Stadtverwaltung als Sachaufwandsträgerin sieht es als ihre Aufgabe an, die Schulen bei einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung zu unterstützen. Um „Gestalter und nicht Getriebener“ zu sein, entwickelte das Schulverwaltungsamt in Zusammenarbeit mit...

1 Bild

Wissenschaft und Blödsinn - 3xklug im Planetarium Nürnberg

HVD Bayern
HVD Bayern | Nürnberg | am 13.09.2017

Nürnberg: Planetarium | Quantenphysik und Relativitätstheorie sind Wissenschaft – Astrologie und Wünschelrutengehen nicht. Wo liegt die Trennlinie zwischen seriösem Wissen und zweifelhaftem Aberglauben, zwischen schlauen technologischen Lösungen und esoterischer Geschäftemacherei? Auch wenn wir uns selbst gerne für überaus rational halten – wir alle glauben manchmal an Dinge, die einfach nicht stimmen. Wissenschaftliche Methoden erlauben uns aber,...

1 Bild

In the mood for kitsch? – Wie Bedürfnisse nach Intimität und Autonomie unser Schönheitsempfinden beeinflussen

HVD Bayern
HVD Bayern | Nürnberg | am 13.09.2017

Nürnberg: Planetarium | Im Gegensatz zu Kunst wird Kitsch als gefällig, gefühlsbetont und nostalgisch abgelehnt. Dennoch ist Kitsch allgegenwärtig: Reiseandenken, Fanartikel, Glücksbringer und anderer Nippes begegnen uns auf Schritt und Tritt. Warum ist unser Verhältnis zu Kitsch so ambivalent? Und warum können wir seinem Zauber doch nicht immer widerstehen? Vieles deutet darauf hin, dass Kitsch an unseren Wunsch nach Bindung, Sicherheit und...

1 Bild

Moderne Lehrmittel für die Bildungsstandorte Roth und Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 27.07.2017

KAMMERSTEIN (dn/vs) - Der Bildungsstandort Roth-Schwabach soll Digitalisierung und neue Medien effektiver nutzen, um für die Zukunft fit zu sein, Dafür setzt sich der JU-Kreisverband Roth zusammen mit der CSU ein. Die Bundestagsabgeordnte Marlene Mortler konnte als Fachmann den Sprecher für Digitale Agenda der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Jarzombek (MDB), gewinnen. Auf Einladung des JU-Kreisverbandes diskutierten...

1 Bild

Stadt(ver)führungen 2017

Diana Meisel
Diana Meisel | Nürnberg | am 04.04.2017

Nürnberg: Sebalder Platz | In ihrer 18. Auflage widmen sich die Stadt(ver)führungen in diesem Jahr dem Motto „Zeichen & Wunder“. Bei Deutschlands größtem Führungsmarathon bieten neben professionellen StadtführerInnen auch bekannte Stadtpersönlichkeiten, gemeinnützige Organisationen sowie Privatleute Einblicke in unbekannte oder sonst verschlossene Orte und untersuchen unter anderem historische, spannungsreiche sowie unterhaltsame Aspekte zur...

2 Bilder

Landkreis Fürth ist nun auch Bildungsregion in Bayern

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.01.2017

FÜRTH-LAND - Der Landkreis Fürth gehört nun zum erlauchten Kreis und darf sich ab sofort "Bildungsregion in Bayern" nennen. Bayerns Bildungsminister Ludwig Spaenle überreichte das entsprechende Gütesiegel an Landrat Matthias Dießl. Bei der Bildungsregion geht es darum, Übergänge zwischen einzelnen Einrichtungen fließender zu gestalten, etwa von Kindergärten zu Schulen. Schulische und außerschulische Bildungsangebote sollen...

1 Bild

Bibelabende in Vach und Stadeln: „Das Matthäus-Evangelium“

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 08.01.2017

Fürth: Kantorat St. Matthäus Vach | Bibelabende in Vach und Stadeln: „Das Matthäus-Evangelium“ Infos unter: http://www.kirchevach.de Wir laden wieder Interessierte in nachbarschaftlicher und ökumenischer Verbundenheit zum Bibelgespräch ein. Wir werden das biblische Matthäus-Evangelium intensiv in den Blick nehmen und gemeinsam danach fragen, welche Bedeutung die Texte für Menschen heute haben. Dieses Jahr stehen vier Abschnitte des Evangelisten Matthäus im...

1 Bild

Kinder fordern: Lest uns mehr vor!

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 18.11.2016

AOK in Nürnberg unterstützt den 13. Bundesweiten Vorlesetag Das Ergebnis der Vorlesestudie 2016 ist eindeutig: 91 Prozent der Kinder in Deutschland finden es toll, wenn ihnen vorgelesen wird. Noch dazu haben Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, später bessere Noten und das nicht nur in Deutsch. Leider liest nach wie vor knapp ein Drittel der Eltern ihren Kindern zu selten vor. Am besten fördert man die Kinder, wenn...

1 Bild

Medienkompetenz der Schüler stärken

Daniel Müller
Daniel Müller | Fürth | am 14.11.2016

Ludwig-Erhard-Berufsschule in Fürth wird Referenzschule für Medienbildung Das Prädikat "Referenzschule für Medienbildung" hat die Ludwig-Erhard-Schule im Rahmen eines Festaktes in München aus der Hand von Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich erhalten. Die kaufmännische Berufsschule hat sich in den vergangenen zwei Schuljahren besonders intensiv mit dem Thema Medienbildung auseinandergesetzt und ein überzeugendes...

2 Bilder

Integration durch Bildung: 
Sparkasse Nürnberg unterstützt Schulen mit 22.600 Euro

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.11.2016

Hilfe für Kinder aus Flüchtlings- und Migrantenfamilien NÜRNBERG (pm/nf) - Sprache und schulische Bildung sind für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund besonders wichtig, 
um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Für die Schulen in der Stadt Nürnberg bedeutet das eine anspruchsvolle Aufgabe. Im Rahmen ihres Bildungsengagements vergab die Sparkasse Nürnberg im Schuljahr 2015/2016 deshalb 22.600 Euro...

1 Bild

„Sparda macht's möglich“: Preisgelder des Förderwettbewerbs übergeben

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.10.2016

NÜRNBERG (tom) – Bereits zum dritten Mal führte die Sparda-Bank Nürnberg ihren interaktiven Förderwettbewerb „Sparda macht’s möglich“ durch. Im Rahmen dieses Wettbewerbs hatten Bildungseinrichtungen aus ganz Nordbayern die Möglichkeit, sich mit gemeinnützigen Projekte in den Kategorien „Umwelt schützen und entdecken“, „Gemeinschaft leben und stärken“ und „Kunst und Kultur erleben“ für Preisgelder in Höhe von mehr als 150.000...

2 Bilder

Klimaschutz in Kinderhand

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.07.2016

LANDKREIS (pm/mue) - „Klimaschutz in Kinderhand“ heißt das Projekt der Umweltstation Lias Grube, das aktuell auf dem Stundenplan der Fünftklässler im Landkreis Erlangen-Höchstadt steht. Einen halben Tag lang haben Referentinnen der Lias Grube die Klasse 5d der Realschule Höchstadt besucht und den Kindern Grundlagen zu Klimaschutz und Energie beigebracht. Experimente, Spiele, Geräte und Beispiele aus dem Lebensalltag der...

43 Bilder

Mythos ,,Goldener Saal" contra harte Realität

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.07.2016

Videobeitrag zum Rundgang Zeppelintribüne und Zeppelinfeld sollen baulich gesichert werden - Neues Konzept für den Innenraum der Steintribüne NÜRNBERG (nf) - Ortstermin Zeppelintribüne: Gestern hatte der Nürnberger Stadtrat die Gelegenheit, zusammen mit Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Baureferent Daniel F. Ulrich, das Sanierungsprojekt ,,Zeppelintribüne/Zeppelinfeld“ selbst in Augenschein zu nehmen. Die...

Berufliche Weiterbildungen: Lebenslang lernen, Karrierechancen nutzen

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 18.07.2016

SERVICE (ak/fi) - Der Wunsch nach einer erfolgreichen Karriere kann beflügeln, aber auch ängstigen: Was, wenn die Fachkenntnisse für den Traumjob nicht ausreichen? Der Arbeitsmarkt verändert sich schließlich ständig und damit auch die Anforderungen an Qualifikation und fachliche Flexibilität. Das betrifft nicht nur Berufseinsteiger, sondern auch Profis mit mehrjähriger Berufserfahrung. Weiterbildungen können ein Schlüssel zu...

1 Bild

Schüler wollen Leben retten – Typisierungsaktion und Spendenlauf

Daniel Müller
Daniel Müller | Fürth | am 16.06.2016

Fürth: Ludwig-Erhard-Schule | Gemeinsam mit ihrem Verbindungslehrer Marcel Eschenfelder und dem Verein „Hilfe-für-Anja“ organisierte die SMV der Ludwig-Erhard-Berufsschule in Fürth eine Typisierungsaktion an ihrer Schule. Fast 200 Schülerinnen und Schüler registrierten sich in diesem Zusammenhang für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Um den durchführenden Verein „Hilfe-für-Anja“ zu unterstützen wurde in diesem Zusammenhang noch ein Spendenlauf auf der...

2 Bilder

Lebendige Städtepartnerschaft Auzances - Roßtal

Auzances (Frankreich): Stadion Paul Vozelle | Seit 1997 führt das im französischen Limousin gelegene Auzances eine lebendige Partnerschaft mit dem Markt Roßtal. Zum zehnten Mal sind die Pfadfinder der DPSG Roßtal nun zum Pfingstlager nach Frankreich aufgebrochen. Nach über zwölfstündiger Busfahrt wurden die knapp 80 Teilnehmenden vom „Comité de Jumelage d'Auzances (CdJ)“ mit einem reichhaltigen Frühstück begrüßt. Im Anschluss wurden die Zelte, die für die kommenden...

1 Bild

JuBi - Die JugendBildungsmesse

Nürnberg: CVJM | Fernweh? Dann komm zur JuBi Hinaus in die Welt JugendBildungsmesse in Nürnberg informiert über Auslandsaufenthalte Ein Schuljahr in den USA, Work & Travel in Neuseeland, Au-Pair in Spanien oder Freiwilligenarbeit in Südafrika – die Neugier auf andere Länder und die Lust auf neue Erfahrungen zieht jedes Jahr viele Jugendliche und junge Erwachsene für eine Zeit ins Ausland. Geht es an die Planung, stellen sich...

1 Bild

Dr. Ludwig Spaenle zu Besuch im Literaturhauscafe

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.01.2016

NÜRNBERG (jrb) - Vergangenen Donnerstag war auf Einladung des Nürnberger Landtagsabgeordneten Michael Brückner der Bayerische Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, MdL, zu Gast im Literaturhauscafe. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Das Bayerische Schulwesen und seine aktuellen Herausforderungen“. Im voll besetzten Literaturhaussalon betonte Spaenle unter anderem das...

29 Bilder

Vernetzung macht Schule - 7. Pädagogischen Tag im Nürnberger Land

Bernd Baran
Bernd Baran | Röthenbach | am 02.12.2015

Röthenbach: Schulzentrum | Röthenbach a.d.Peg. Das Angebot war vielfältig und bunt am „7. Pädagogischen Tag“ des Schulamtsbezirkes Nürnberger Land. Unter dem Motto „Vernetzung macht Schule“ bot am Buß- und Bettag eine Art Messe für Lehrkräfte und andere Berufsgruppen aus dem Erziehungs- und Bildungsbereich eine Plattform der Begegnung und Information. Treffen konnte man im Schulzentrum Röthenbach a.d.Peg. (Real- und Mittelschule, Gymnasium) und der...

1 Bild

Erlanger Gymnasiasten im Heimatministerium

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 30.11.2015

ERLANGEN/NÜRNBERG (pm/mue) - Im Rahmen eines Informationstages „Lernort Staatsregierung“ begrüßte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder jüngst Schülerinnen und Schüler des Städtischen Marie-Therese-Gymnasiums Erlangen gemeinsam mit Staatssekretär Albert Füracker im Heimatministerium. „Das vor etwa zwei Jahren neu gegründete Heimatministerium ist Leistungszentrum für den ländlichen Raum – das Haus am Lorenzer Platz in...

1 Bild

JugendBildungsmesse am 5. Dezember 2015 in Regensburg informiert über Wege ins Ausland

Regensburg: Albrecht-Altdorfer-Gymnasium | Ein Schuljahr in den USA, Work & Travel in Neuseeland, Au-Pair in Spanien oder Freiwilligenarbeit in Südafrika – die Neugier auf andere Länder und die Lust auf neue Erfahrungen zieht jedes Jahr viele Jugendliche und junge Erwachsene für eine Zeit ins Ausland. Geht es an die Planung, stellen sich verschiedene Fragen: Wann und wie lang sollte es ins Ausland gehen? Welche Programme und Anbieter stehen zur Auswahl? Sind die...

1 Bild

JugendBildungsmesse am 17. Oktober 2015 in Erlangen

Erlangen: Ohm-Gymnasium | Wenn das Fernweh plagt Infos und Beratung zu Auslandsaufenthalten auf der JugendBildungsmesse in Erlangen Ob für ein Schuljahr in den USA, als Au-Pair nach Frankreich, Work & Travel in Neuseeland oder Freiwilligenarbeit in Südafrika – vom Fernweh gepackt zieht es jedes Jahr viele junge Menschen während ihrer Schulzeit oder nach dem Schulabschluss ins Ausland. Geht es an die konkrete Planung, stellen sich Fragen wie:...

1 Bild

Bildungspolitiker Ernst-Dieter Rossmann besuchte TH-Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.07.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert besuchte Ernst-Dieter Rossmann, MdB, als Sprecher der Arbeitsgruppe „Bildung und Forschung“ der SPD- Bundestagsfraktion gestern die Technische Hochschule in Nürnberg. Im Rahmen eines Fachgesprächs mit dem Präsidenten der Technischen Hochschule, Prof. Dr. Michael Braun, informierten sich die beiden SPD-Politiker über die aktuelle Situation sowie...

2 Bilder

In Fürth wird weiterhin in die Bildung investiert

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 13.06.2014

FÜRTH (web) - Schule und Bildung stehen in der Fürther Stadtpolitik und auch im Haushalt ganz oben. Für Bürgermeister Markus Braun ist Bildung gar „das zentrale Thema des 21. Jahrhunderts.“ Entsprechend wird in der Kleeblattstadt auch in den Schul- und Bildungsbereich investiert - rund zehn Millionen Euro jährlich. Mit mehr als 20.000 Kindern ist Fürth die zweitjüngste Großstadt in Bayern. Dies sei Verpflichtung und...