Bootfahren

4 Bilder

Das Oberpfälzer Seenland

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.07.2016

Freizeitspaß in der wasserreichsten Region Ostbayerns Zu Wasser... Das Oberpfälzer Seenland, unweit von Regensburg im Osten Bayerns gelegen, ist mit mehr als 800 Hektar Wasserfläche die perfekte Urlaubs- und Freizeitregion für alle, die sich gerne ins nasse Vergnügen stürzen: Denn egal ob Baden, Bootswandern, Wasserskifahren, Wakeboarden, Stand Up Paddling, Segeln, Surfen oder Tauchen – die größten Seen Ostbayerns,...

2 Bilder

Neuhauser Kapellenwanderweg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Zwei Wanderwege zu den Kapellen rund um Neuhaus Ebenso schlicht wie schön sind sie – die Kapellen, die in der landschaftlich ungemein reizvollen Umgebung von Markt Neuhaus dazu einladen, inne zu halten und Ruhe zu finden. Die Kapellen, meist in der zweiten Hälfte des 18. bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts gebaut, sind Ausdruck einer unverstellten Frömmigkeit und spiegeln die Gemütslage der einfachen Bevölkerung...

1 Bild

Unterwegs mit dem Drachenboot

Julia Groothedde
Julia Groothedde | Landkreis Roth | am 16.02.2016

Hilpoltstein: LBV Umweltstation Rothsee | für Familien mit Kindern ab 10 Jahren Wenn das 12,5 m lange Drachenboot mitsamt Trommler, Steuermann und 20 Paddlern in See – genauer gesagt in den Rothsee – sticht, bedeutet das jede Menge Spaß, Bewegung und Naturerlebnis. Denn das Drachenboot ist das schnellste Boot auf dem Rothsee – wenn alle Paddler im gleichen Rhythmus zusammen arbeiten. Wer mitmachen möchte, muss mindestens 10 Jahre alt sein und gut schwimmen...

2 Bilder

Neuhauser Kapellenwanderweg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.07.2015

Zwei Wanderwege zu den Kapellen rund um Neuhaus Ebenso schlicht, wie schön sind sie – die Kapellen, die in der landschaftlich ungemein reizvollen Umgebung von Markt Neuhaus dazu einladen, innezuhalten und Ruhe zu finden. Die Kapellen, meist in der zweiten Hälfte des 18. bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts gebaut, sind Ausdruck einer unverstellten Frömmigkeit und spiegeln die Gemütslage der einfachen Bevölkerung...