Buchvorstellung

1 Bild

Mystik pur: Neues Buch des Fränkischen Autors Harald Weiss ist erschienen

Harald Weiß
Harald Weiß | Nürnberg | am 09.08.2017

Pressemitteilung: Erscheinung eines Romans von Harald Weiss Das verlassene Dorf Harald Weiss ist ein fränkischer Autor, geboren in Nürnberg, seit 1 ½ Jahren wieder wohnhaft in Nürnberg. Davor lebte der Autor 16 Jahre in Neunkirchen am Brand. Nach der Veröffentlichung seiner beiden Krimis „Spiel des Schattens“ und die „Mondfrauen“, sowie seinen Ausflug in das Genre moderner Märchen mit dem Buch „Traumwelten für jeden...

1 Bild

Ist das jetzt ,,Igitt!" oder eine echte Alternative?

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 01.06.2017

Nürnberg: Thalia Buchhaus Campe | Mega-Trend ,,Insektenfood“ – Probieren am 10. Juni 2017 NÜRNBERG (pm/nf) - Insekten gelten in Asien und Afrika bereits heute als Delikatessen. Nicht zuletzt wegen ihres hohen Nährwerts und der umwelt-freundlichen Aufzucht werden Speiseinsekten unter Experten als die Nahrung der Zukunft betrachtet. Probieren Sie doch mal! Die knusprigen Snacks, exotischen Vorspeisen, vielfältigen Hauptspeisen und süßen Dessertkreationen,...

2 Bilder

Tommie Goerz: Jede Geschichte wie eine Liebeserklärung

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Erlangen | am 12.04.2017

Der Erlanger Autor Tommie Goerz veröffentlicht sein neues Buch "Auf dem Keller" im ars vivendi verlag. In 35 „Biergeschichten“ schaut er den Franken "aufs Maul" – und ganz tief in die Seele (Erlangen) - Vor wenigen Tage erschien das neue Buch des Erlanger Autors Tommie Goerz mit dem Titel "Auf dem Keller – Biergeschichten", ars vivendi verlag Cadolzburg. Das Buch ist eine Hommage an die fränkische Kellerkultur, die...

1 Bild

Schriftsteller Jochen Schmidt kommt ins Literaturhaus Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.03.2017

Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (jrb/vs) - Ein echter Glücksfall für alle Eltern, Großeltern, Patentanten und -onkel: Am 30. März liest im Literaturhaus Nürnberg der renommierte Berliner Schriftsteller Jochen Schmidt aus seinem neuen Roman „Zuckersand“. Mit stilsicherer Sprachkunst, feinem Humor und großer Sensibilität teilt er seine ganz persönlichen Erfahrungen als junger Vater, indem er sein literarisches Alter Ego zu Wort kommen lässt. Sein...

1 Bild

Eine Gala für die gute Küche

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 11.11.2016

EBERMANNSTADT (rr) – Am Samstag, 19. November um 19.00 Uhr wird im Jugendhaus Burg Feuerstein im Rahmen einer Gscheitgut-Gala der neue Band der Gscheitgut-Kochbuchreihe vorgestellt. Der erste Band ist vor sieben Jahren erschienen und brachte es bisher auf vier Auflagen. 2013 kam Band 2 hinzu. Jetzt kommen beide Bände komplett neu überarbeitet und auf den aktuellsten Stand als „Best-of-Ausgabe“ heraus: „Gscheitgut – Franken...

1 Bild

Günter Morsbach stellt sein neues Buch vor: 80 Unternehmergeschichten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.11.2016

NÜRNBERG (pm/vs) - Am Mittwoch, 9. November, ist Günter Morsbach zu Gast im Presseclub Nürnberg. Dabei wird er sein neues Buch „Kleingeld, Kies & Dachstuhlbrand“ vorstellen. Die über 300 Seiten starke Sammlung enthält 80 kurze Geschichten von namhaften Unternehmern - viele davon aus der Metropolregion Nürnberg. Von eher sachlich berichtend bis hin zu pointensprühend witzig und mitunter auch selbstentlarvend führen der...

1 Bild

Bilderbuch-Preisträgerin Helga Bansch besucht die Ammerndorfer Bücherei

Ammerndorf: evangelisches Gemeindehaus | Die diesjährige Preisträgerin des evang. Buchpreises, Frau Helga Bansch ist eine der bedeutendsten Bilderbuchkünstlerinnen Österreichs. Sie wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ihre Bücher wurden in 27 Sprachen übersetzt. Frau Bansch kommt auf ihrer Lesereise anlässlich der Preisverleihung am Sonntag, dem 23. Oktober um 14 Uhr mit einem Workshop in die Bücherei Ammerndorf, Rothenburger Str. 41. Sie stellt das Preisbuch...

1 Bild

Mark Terkessidis stellt sein neues Buch „Kollaboration" vor

Nürnberg: Werkstatt 141 | Anknüpfend an seine Überlegungen aus seinem Buch „Interkultur“ entwirft Terkessidis eine Philosophie der Kollaboration, die beim wütenden und suchenden Individuum ansetzt. Eine Gesellschaft der Vielfalt kann nach seiner Meinung nur funktionieren, wenn viele Stimmen gehört werden und unterschiedliche Menschen zusammenarbeiten. Mark Terkessidis, geboren 1966, arbeitet als Publizist mit den Schwerpunkten Popkultur und...

Buchvorstellung: Architekturführer Nürnberg erschienen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 04.12.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Der neue Architekturführer Nürnberg wird am Dienstag, 15. Dezember 2015, bei einer Buchpräsentation um 18.30 Uhr der interessierten Öffentlichkeit im Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss, Hirschelgasse 9-11, vorgestellt. Neben dem Planungs- und Baureferenten der Stadt Nürnberg, Daniel F. Ulrich, werden Dr. Philipp Meuser, Architekt und Verleger, der Herausgeber Prof. Dr. Richard Woditsch sowie von den...

2 Bilder

Roman: Ist unsere Seele unsterblich? - „Wie der Wind die Liebe fand“

Christiane Landgraf
Christiane Landgraf | Bayern | am 06.11.2015

Hilpoltstein, den 06.11.2015 – Mit „Wie der Wind die Liebe fand“ gibt Nina Leisten, eine Jungautorin aus Franken, im Self-Publishing-Verfahren ihr Debüt als Autorin einer Fantasyromanze rund um den theologischen Ansatz der Seelenwanderung. Lilou – die Hauptfigur in „Wie der Wind die Liebe fand“ - ist ein unsichtbarer, weiblicher Seelenkörper, gefangen in der Zwischenwelt. Denn sie wurde vorzeitig aus ihrem letzten Leben...

Eine „Kleine Stadtgeschichte“ von Amberg

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberpfalz | am 03.11.2015

AMBERG - Stadtarchivar Dr. Johannes Laschinger legt eine allgemein verständliche Abhandlung vor – Präsentation im Rathaus. „Die Geschichte Ambergs hat einiges zu bieten: einst Pfand eines Bischofs und familiärer Zankapfel der Wittelsbacher – mal bayerisch, mal pfälzisch –, Augapfel Kaiser Ludwigs des Bayern und Hauptstadt der „heroberen Pfalz“, mittelalterliche Erzmetropole und abgehängtes Stiefkind der industriellen...