Burg Abenberg

1 Bild

Landkreiskünstlerin Uschi Heubeck stellt auf Burg Abenberg aus

ABENBERG (pm/vs) - Die vielseitige Künstlerin Uschi Heubeck aus Neppersreuth richtet die 37. Kunstausstellung des Landkreises 2016 aus. Schon seit 37 Jahren bietet die Kunstausstellung verschiedenen Landkreiskünstlern die Möglichkeit, ihre Kunst in einem besonderen Rahmen der Öffentlichkeit zu zeigen. In diesem Jahr stellt die Kammersteiner Künstlerin Uschi Heubeck ihre vielfältigen Kunstwerke im Haus fränkischer Geschichte...

2 Bilder

Ich bin gerne ein bisschen "beklöppelt"

Abenberg (pm/vs) - Moderne Klöppelkunst aus der Schweiz steht im Mittelpunkt einer Sonderausstellung, die am 3. März 2016 im Abenberger Klöppelmuseum eröffnet wird. „Leidenschaftlich klöppeln – kreativ, attraktiv und lustvoll“. So lebendig kündigt die „Association Jurassienne des Dentellières (AJD)“ die diesjährige Jahresausstellung im Klöppelmuseum Abenberg an. Seit 30 Jahren existiert die Gruppe um Mireille Finger....

3 Bilder

Burg-Weihnachtsmarkt

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 17.11.2015

in Abenberg Bereits zum 41. Mal lädt die Stadt Abenberg am ersten Adventswochenende, 28. und 29. November, Groß und Klein zu einem Bummel über ihren stimmungsvollen Burg-Weihnachtsmarkt ein, der am Stillaplatz beginnt, sich über den Burgsteig mit Keller, zum Burganger fort setzt, das Rosengärtchen mit einschließt und in den Burginnenhof mit dem Schottenturm führt. Unter der malerischen Kulisse der weithin sichtbaren...

Führung durch die Sonderausstellung auf Burg Abenberg

Abenberg: Burg | ABENBERG (pm/vs) - Am Sonntag, 16. August, wird um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Esskultur und Heilkunst im Mittelalter" im Haus fränkischer Geschichte auf Burg Abenberg angeboten. Wie haben die Menschen im Mittelalter gelebt? Wie schaute ihr Alltag aus? Dies sind spannende Fragen. Haferbrei war jahrhundertelang das wichtigste Gericht des Mit-telalters, bis schließlich Brot im Lauf des 13. Jahrhunderts zum...

3 Bilder

Kindermuseumstag am 9. August auf Burg Abenberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 04.08.2015

Abenberg: Burg | ABENGERG (pm/vs) - Mittelalterliches Leben kehrt beim Kindermuseumstag am 9. August von 14 bis 18 Uhr auf Burg Abenberg ein. Die Museen und der Kreisjugendring Roth laden zu einem lebendigen Nachmittag mit vielen Mitmachangeboten ein: Buben und Mädchen können in der Bäckerei Fladen backen, in der Kräuterapotheke Heiltee und Seife herstellen, beim Seilmacher arbeiten, sich beim Wolle spinnen und färben üben, Gaukler und...

1 Bild

Die „Krone des Rangau“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 16.07.2015

Burg Abenberg lockt mit zwei interessanten Museen Im 11. und 12. Jahrhundert war Burg Abenberg Sitz der gleichnamigen mächtigen Grafen. Nach dem Aussterben der Abenberger um 1200 erbten die Hohenzollern, ihres Zeichens Burggrafen von Nürnberg, das Gebäude. Sie begannen um 1230 mit dem Neubau der heutigen Burg, der bis etwa 1250 dauerte. Später residierten sie allerdings nur selten hier und so verkaufte Konrad der Jüngere...

1 Bild

Abenberg: Führung durch die Sonderausstellung Esskultur und Heilkunst im Mittelalter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 03.07.2015

Abenberg: Haus fränkischer Geschichte | ABENBERG (pm/vs) - Am Sonntag, 5. Juli, laden die Museen Burg Abenberg um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung in der Sonderausstellung „Esskultur und Heilkunst im Mittelalter“ ein. Wie haben die Menschen im Mittelalter gelebt? Wie schaute ihr Alltag aus? Dies sind spannende Fragen, denen sich die diesjährige Sonderausstellung im Haus fränkischer Geschichte auf der Burg Abenberg unter den Aspekten von Ernährung und Heilung...

Brigitte Korn wird neue Museums-Chefin

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 02.07.2015

ERLANGEN (pm/mue) - Zum Stichtag 15. September tritt Brigitte Korn die Leitung des Erlanger Stadtmuseums an und folgt damit Thomas Engelhardt nach, der zum 1. August in den Ruhestand tritt. Die neue Museums-Chefin ist Wahl-Erlangerin und begann ihre berufliche Laufbahn Anfang der 1990-er Jahre als Museumspädagogin und wissenschaftliche Mitarbeiterin bereits im Stadtmuseum am Martin-Luther-Platz. Des weiteren wirkte sie auch...

Wenn Hexen feiern

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Forchheim | am 21.04.2013

Walpurgisnacht auf Burg AbenbergABENBERG - Am 30. April laden die Abenberger Hexen in Zusammenarbeit mit dem „Haus fränkischer Geschichte“ wieder zur Walpurgisnacht auf die Abenberger Burg ein. Pünktlich um 20 Uhr wird das Hexenfeuer mit dem traditionellen Tanz der Hexen entzündet. Wie auch im vergangenen Jahr wird die Walpurgisnacht am Burganger stattfinden. Die Gäste dürfen sich auf einen spannenden Schaukampf...